GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 Tipps

Civilization IV: Spieletipps/Tricks

  Personal Computer 

Schon früh solltet ihr mit der Erweiterung eurer Stadt anfangen, da die KI im vierten Teil relativ schnell ihr Reich ausbaut. Falls ihr zu langsam seid, schnappt euch die KI das ganze Land vor der Nase weg.

Das Erkunden von Eingeborenendörfern solltet ihr euren Kundschaftern überlassen, da euch die Dorfbewohner dann immer freundlich gesinnt sind.

Der Startplatz der ersten Stadt ist von enormer Wichtigkeit. Ein Fluss garantiert doppelte Nahrung, Berge ermöglichen das Abbauen weiterer Rohstoffe. Macht ihr bei der Wahl des Startplatzes eurer ersten Stadt einen Fehler, werden euch eure Gegnern schnell überflügeln.

Schon zu Beginn des Spiels solltet ihr euch zwischen Krieg und Frieden entscheiden. Wer versucht, einen eher ausgeglichenen Weg zu gehen, der wird oftmals scheitern, da die KI entweder selbst nur auf Krieg aus ist, oder den Frieden pflegt. Zudem bekommt die KI in höheren Schwierigkeitsgraden einige Boni zugesteckt.

Das Gleiche gilt für eure Siegtaktik: Ihr solltet euch schon vor dem Spielstart überlegen, was ihr vorhabt. Kultursieg, Weltraumrennen oder Eroberung der Welt benötigen vollkommen andere Strategien.

Wer eher den Weg des Krieges einschlagen will, der sollte sich beeilen. Schnell werden die Gegner zu stark, so dass die eigene Armee diese niemals schlagen kann. Sollte sich dann noch ein Verbündeter des Feindes gegen euch stellen, ist das Spiel so gut wie vorbei.

Nahrungsressourcen gibt es in Civilization IV eigentlich in Hülle und Fülle, da könnt ihr auch auf das eine oder andere Extra-Gebäude verzichten, zum Beispiel auf ein Aquädukt. Dafür solltet ihr eure Bautrupps so viele Bauernhäuser wie möglich bauen lassen, später im Spiel sind dann andere Verbesserungen wie zum Beispiel Windräder von Wichtigkeit.

Um die Beziehungen zu einem anderen Volk zu stärken, kann es sich manchmal anbieten, dessen Glauben als Staatsreligion zu übernehmen. Darüber hinaus lohnt es sich aber auch - vor allem in Hinblick auf spätere Zeiten - möglichst viele Religionen zu gründen. Zum einen könnt ihr dadurch, wenn ihr diese auch in eurem Reich verbreitet, alle religiösen Gebäude mehrfach pro Stadt errichten; zum anderen werden die restlichen Nationen wahrscheinlich eine ?eurer? Religionen übernehmen und ihr erhaltet damit Einblick in die fremden Städte, die diesem Glauben folgen.

Civilization IV
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Jan Gieseler

Tags:
Sid Meier

 
Jan Gieseler am 02 Dez 2005 @ 20:29
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen