GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 Tipps

Medal of Honor - Pacific Assault: Spieletipps/Tricks

  Personal Computer 

Repetier-Gewehre wie das Springfield M1903 oder das Arisaka sind zwar durchschlagsstark und treffsicher, laden jedoch nur sehr langsam nach. Da ihr aber meist zwei oder mehr Treffer braucht, um eure Gegner auszuschalten, solltet ihr euch daher schnellstmöglich eine MP besorgen.

Achtet auf die Zurufe eurer Kameraden. Die warnen nicht nur vor Granaten, sondern melden auch, wo sich ein Feind versteckt hält. Außerdem erkennen die Marines frühzeitig, ob der Feind fliehen, flankieren oder vorstürmen will.

Mehrspieler-Modus: Gegnerische Pioniere verminen mit Vorliebe strategisch wichtige Punkte wie zum Beispiel die Bombenplätze. Anstatt die Minen zu entschärfen, könnt ihr diese auch mit einer gezielten Handgranate sprengen. Das spart Zeit und Lebensenergie.

Folgende geheime Ziele gibt es im Spiel:
1) Am Anfang kommt ihr durch ein Dorf. Da liegen in einer Hütte Unterlagen.
2) Ihr müsst am Flugfeld mit der 50 Kaliber dafür sorgen, dass alle Flugzeuge starten!
3) Im Tal das Funkgerät im Erdtunnel zu zerstören. Der Tunnel ist bei der zweiten Kurve
4) Bei der Verteidigung von "Bloody Ridge", müsst ihr bei der zweiten Verteidigungslinie mit dem Mörser den feindlichen Mörser hinten links auf dem Hügel zerstören. Es müssen alle sechs eigenen Teams überleben! Am besten den Mörser auf 55° einstellen.
5) "Bloody Ridge" letzte Verteidigungslinie (... Artilleriestellung): Munition zu den vorderen MG-Stellungen bringen und anschliessend den verwundeten Munitionsträger zum Sanitäter bringen.
6) Während der Flusspatrouille vom Hügel aus den japanischen Trupp mit dem Fernglas solange beobachten, bis der Kamerad erzählt, dass es jetzt weitergeht.
7) Ihr müsst das Funkgerät im Tunnel zerstören.
8) Die Türme am Strand müssen gesprengt werden.

Medal of Honor - Pacific Assault
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Markus Grunow

 
Markus Grunow am 06 Jun 2006 @ 21:44
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen