GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 Tipps

Planescape Torment: Spieletipps/Tricks

  Personal Computer 

Wem es zu lange dauert, bis er die spärlich verteilten Filmchen in Interplays Totenreich-Rollenepos zu sehen bekommt, der sollte sich einmal der Datei TORMENT.INI im Spieleverzeichnis annehmen. Im Abschnit "[Movies]" findet ihr einige Zeilen, die ihr mit einem Texteditor folgendermassen bearbeitet. TSRLOGO=1, OPENING=1, SS_MSLAB=1, SIGIL=1, TIME=1, SS_PHARD=1, SS_ADETH=1, ALYBIRTH=1, DEATH=1, MAZE1=1, CURSTD=1, OUTLANDS=1, BAATOR=1, CARCERI=1, CRETURN=1, FORTRESS=1, FORTDOOR=1, ARRV_IGN=1, T1ENTER=1, METEOR=1, DRAGON=1, T1ABSORB=1, FINALE=1, CONFLAG=1, T1DEATH=1, RUNE=1

Eine unendliche Erfahrungspunkte-Quelle liegt im Handelsbezirk: Wenn ihr Hamrys die Pläne aus dem Lagerhaus geholt habt, erhaltet ihr 2.000 EP. Sprecht ihn danach einfach noch mal darauf an, und ihr erhaltet wieder 2.000 Punkte. Diese Aktion könnt ihr beliebig oft wiederholen.

Eine ähnliche Quelle gibt's auch für Geld: In der Bar "Zur schwelenden Leiche" redet ihr mit dem Wirt, der wuch den Auftrag gibt, Schulden von Mochai einzutreiben. Geht zu Mochai (im Südosten der Bar), und beginnt ein Gespräch. Ihr gebt ihr aber kein Geld, sondern wählt die folgenden Optionen: 1. "Du bist nicht wirklich ein Staubmensch, oder?", 2. "Gib mir ein bißchen Geld, und ich lasse dich gehen.", 3. "Fünfzig? Ich will mehr.", 4. "Das müßte reichen... erstmal.". Das Gespräch könnt ihr beliebig oft wiederholen und immer wieder 75 Münzen einstreichen.

Um auf einfache Weise eure Stufe zu erhöhen, nutzt den grünen Sinnesstein in der Festhalle, die ihr am Platz der Kuratoren findet. Um dorthin zu gelangen, müsst ihr mit Splitter reden, der euch dann ins private Sinnsorium bringt (einzige Voraussetzung: Ihr müsst Mitglied beim Bund der Sinnsaten werden). Betretet den Raum rechts neben der Treppe. Dort wählt die vornumerierten Antworten wie folgt: 1; 1; 1; 2; 1; 1; 1; 1. Ihr werdet dann mit 6.000 Erfahrungspunkten belohnt. Ihr könnt das beliebig oft wiederholen. Einen kleinen Schönheitsfehler hat die Sache allerdings - die Punkte werden nur auf dem Konto des Namenlosen verbucht.

Ebenfalls in der Datei TORMENT.INI könnt ihr hinter dem Eintrag "CACHE" den Speicherverbrauch an euer System anpassen. Sofern eure Festplatte genügend Platz hergibt, könnt Sie die vorgegebenen 150 MByte ruhig auf 500 MByte oder noch mehr erhöhen.

Mit einem Hex-Editor lassen sich die Spielstände mit der Endung GAM bearbeiten. Sucht nach dem Offset 18, und überschreibt den Wert und die zwei folgenden mit "FF FF FF". Speichert ab, und startet das Spiel neu. Ihr werdet keinerlei Geldsorgen mehr haben.

In der Markthalle von Sigils trefft ihr Karina, die verzweifelt einen Lebensgefährten sucht. Verkuppelt die Einsame mit Corvus, dem Wächter am Westausgang der Halle. Karina ist darüber so glücklich, dass sie euch jedesmal, wenn ihr sie ansprechet, 500 Erfahrungspunkte einbringt.

Das Labyrinth des Spielers findet ihr, wenn ihr in der Gasse der gefährlichen Ecken in die zerstörte Kathedrale geht. Schliesst euch sich dort dem Bund an, und verlasst die Gegend wieder. Im darauffolgenden Video werdet ihr von der Dame der Schmerzen in das Labyrinth des Namenlosen verbannt. Dort findet ihr neben einer Nachricht der paranoiden Inkarnation auch noch eine starke Waffe.

Planescape Torment
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Markus Grunow

 
Markus Grunow am 01 Jun 2006 @ 11:24
oczko1 Kommentar verfassen