GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 Tipps

RTL Skispringen 2007: Spieletipps/Tricks

  Personal Computer 

Gegen- und Rückenwind nutzen
Auf den grösseren Schanzen ist es von Vorteil auf Gegenwind zu warten, der euren Auftrieb massgeblich beeinflusst. Damit erreicht ihr erheblich grössere Weiten! Im Gegensatz dazu wartet ihr bei den kleinen Schanzen lieber auf etwas Rückenwind, um die daraus resultierende Geschwindigkeit in Weite umzumünzen.

Wachsen
Das Wachsen solltet ihr zu Beginn eurer Karriere lieber andere für euch erledigen lassen. Erst nach einer Weile solltet ihr euch selbst an der Wachs-Wissenschaft versuchen und so eure Möglichkeiten weiter verbessern. Denn nur wenn ihr an eure Leistungsgrenzen angelangt seid, macht eine Verbesserung beim Wachs auch wirklich Sinn.

Extra-Training
Vergesst nicht das Extra-Training. Vierzig Extrapunkte gibt es dabei zu verdienen und ihr seid optimal auf die nächste Schanze vorbereitet, weil das Wetter zum Wettbewerb sich kaum noch ändert.

Landung
Am Anfang der Karriere ist es ratsam, möglichst viele Punkte auf die Landung zu setzen. Hierbei gibt es die meisten Punkte beim Wettbewerb und euer Springer stürzt nicht so häufig bei grösseren Weiten.

Ausrüstung
Eine gute Ausrüstung bringt euch spürbare Vorteile in der Luft. Das Geld ist hierbei gut angelegt. Speziell ein guter Anzug und gute Ski sind Grundlage für grössere Weiten. Gebt also zunächst Geld hierfür aus.

Schatten beachten
Achtet auf euren Schatten, denn dieser ist eine gute Orientierungshilfe, um die rechtzeitig Landung einzuleiten.

RTL Skispringen 2007
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Markus Grunow

 
Markus Grunow am 22 Nov 2006 @ 21:01
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen