GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 Tipps

SWAT 4: Spieletipps/Tricks

  Personal Computer 

Durch das Öffnen von Türen mittels C2-Sprengstoff könnt ihr euch die ein oder andere Blendgranate sparen, da jede Person, die sich hinter der Türe befindet, durch die Explosion kurzzeitig verwirrt ist. Die meisten Primär- und Sekundärwaffen sind mit einer Lampe ausgestattet und lassen sich somit prima einsetzen, um dunkle Ecken sicher zu räumen.

Wenn ihr den Schwierigkeitsgrad erhöht, stärkt dies auch die Moral der Zielpersonen sowie der Zivilisten. Sie laufen euch dann weniger leicht vor die Flinte und verhalten sich vernünftiger. Verbrecher oder unbeteiligte Personen sind oft nicht bereit zu kooperieren. Sie lassen sich jedoch oft trotzdem überzeugen, indem ihr Sie entweder mit einer nicht tödlichen Waffe wie zum Beispiel der Elektroschock-Pistole angreift, oder Sie mit einer anderen Knarre an unkritischen Stellen wie den Armen anschiesst. Brutale Vorgehensweise, aber eben wirkungsvoll.

Wenn ihr Gangster rasch und unkompliziert verhaften wollt, nehmt ihr im Waffenarsenal eine Kanone mit Gummigeschossen und gebt einem eurer Teammitglieder Pfefferspray mit. Einem anderen gebt ihr noch eine Waffe mit Pfefferbällen. Wenn ihr mit dieser Ausrüstung in die Mission geht, schickt den Mann mit Pfefferspray alleine nach vorne, so dass er den Gegner mit Pfefferspray zunächst eindeckt. Nun konsequent nachrücken und die kurzzeitige Verwirrung ausnutzen.


SWAT 4
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Markus Grunow

 
Markus Grunow am 19 Jun 2006 @ 18:55
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen