GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 Tipps

Singularity: Cheats

  Personal Computer 

Für das Spiel gibt es einen nützlichen Trainer, den ihr bei den Kollegen von Mogelgott.de herunterladen könnt.

Beschreibung der in diesem Trainer integrierten Funktionen
* Numpad1 - Aktiviert diese Option, damit der Vorrat an Erste-Hilfe-Päckchen nie zur Neige geht
* Numpad2 - Aktiviert diese Option, damit der Vorrat an Munition nie zur Neige geht


Gebrauchsanleitung für Anwender von Windows Vista / 7
Schritt 1: Download der Software
Klickt zunächst auf den Button mit dem Schriftzug Download. Auf der nachfolgenden Seite klickt ihr auf den Link weiter zum Download. Wählt beim Download-Dialog die Option Speichern und bestimmt den Zielort, wo der Trainer gespeichert werden soll. Der Download startet, sobald ihr erneut auf Speichern klickt.

Schritt 2: Entpacken der Software
Der Trainer wird im komprimiertem RAR- oder ZIP-Format angeboten und muss vor dem Programmstart erst entpackt werden. Ihr benötigt ein Datenkomprimierungsprogramm, welches das entsprechende Dateiformat unterstützt. Neben WinRAR und WinZip, beide als Testversion mit Kaufoption auf der jeweligen Webseite des Herstellers zu erstehen, kommt auch 7Zip mit nahezu allen bekannten Formaten zurecht. Der Download sowie die Nutzung von 7Zip ist kostenfrei.

Nach Abschluss des Entpackvorgang kopiert ihr den gesamten Inhalt der heruntergeladenen Archivdatei in den Ordner Binaries der Spielinstallation.

Schritt 3: Start der Software
Startet den Trainer, indem ihr mit der rechten Maustaste die Datei Singularity +2 Trainer.exe anklickt und im nun erscheinenden Kontextmenü den Eintrag Als Administrator ausführen auswählt. Falls sich im Anschluss daran die Benutzerkontosteuerung mit der Frage, ob das Programm Änderungen am Computer vornehmen darf, meldet, ist darauf mit Ja zu antworten. Andernfalls verweigert der Trainer seinen Dienst.

Schritt 4: Start des Spiels und Nutzung der Software
Wer den Anweisungen in Schritt 3 Folge geleistet hat, kann nun zum Start des Spiels übergehen. Dies geschieht unter Zuhilfenahme des Trainers, indem ihr auf Launch klickt. Daraufhin sollte der Spielstart erfolgen. Ist dies nicht der Fall, öffnet sich ein Dialogfenster, welches zur Lokalisierung der Spielstartdatei auffordert. Wählt die entsprechende Datei im Spielverzeichnis aus und klickt auf Öffnen. Nun könnt ihr während des laufenden Spielgeschehens die in der Beschreibung der Trainerfunktionen aufgeführten Tastenkürzel benutzen, um die gewünschte Wirkung hervorzurufen.

Gebrauchsanleitung für Anwender von Windows XP
Für Anwender dieses Betriebssystems unterscheidet sich die Gebrauchsanweisung ausschließlich in der Ausführung der Software, welche durch einfaches Doppelklicken der Singularity +2 Trainer.exe erfolgt.


Singularity Bild


Singularity
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Markus Grunow


 
Markus Grunow am 13 Sep 2010 @ 20:37
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen