GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 Tipps

Total War - Fall of the Samurai: Spieletipps/Tricks

  Personal Computer 

Feldschlachten
Die richtige Taktik in den Feldschlachten zu finden, ist schwieriger als in vorherigen Total War-Teilen. Der Aufstellung der Truppen beim Start kommt eine bedeutsamere Rolle zu, denn diese kann bereits über Sieg und Niederlage entscheiden.

Belagerungen
Wenn ihr eine Stadt belagert, solltet ihr zwei Armee in der Nähe haben. Der Vorteil liegt auf der Hand: während die eine Armee sich um die Belagerung der Stadt kümmert und den Feind dort festsetzt, kümmert sich die kleinere Armee um die umliegenden Bauernhöfe oder Häfen, um den Feind zusätzlich zu schwächen. Sollten weitere Feindarmeen in Sichtweise sein, kann man diese ebenso beschäftigen, respektive auch direkt ausschalten.

Infanterie
Schützen brauchen unbedingt eine flache Ebene. Selbst kleinere Unebenheiten können dazu führen, dass sie nicht auf den Gegner feuern können bedingt daurch, dass sie keinen Sichtkontakt haben. Das kann daszu führen, dass gegnerische Nahkämpfer zu nah an eure Linie gelangen, um den Fernkampfbonus ausspielen zu können und im Nahkampf haben die Schützen dann keine Chance. Die KI reagiert zudem meist nur passiv auf Artilleriebeschuss, versucht Gatlings lieber von vorne auszuschalten. Das könnt ihr nutzen, und die mächtigen Kanonen weit nach hinten - neben eure eigentliche Armee - platzieren. Grundsätzlich solltet ihr eure Infanterieeinheiten in mehreren Linien platzieren.

Kavallerie
Versucht mit euren Reiterstraffeln, in die Flanken oder optimalerweise in den Rücken des Gegners vorzustossen. Das schwächt deren Moral beträchtlich. Achtet jedoch darauf, nicht in befestigte Stellungen des Feindes frontal zu galoppieren, sonst fallen eure Reiter in schneller Reihenfolge, ohne dass ihr effektiv zum Feind vorstossen konntet. Die berittenen Einheiten sind zwar nicht mehr so mächtig, wie in den vorherigen TW-Teilen, dennoch kommt ihr eine besondere strategische Bedeutung zu, vor allem in der Defensive, wenn es darum geht, die wichtigen Einheiten zu schützen. Jagt mit den Reitern niemals hinter anderen berittenen Feinden her, da sonst eure Reiter ermüden und ihr die feindlichen Reiter gar nicht mehr erreicht.

Bombardierung nutzen
Mit euren Schiffsflotten könnt ihr küstennahe Städte, zivilie Geäude sowie Einheiten angreifen. Ein gelber, aus Strichen bestehender Kreis rund um eure Schiffe zeigt euch an, wie weit ihr schiessen könnt. Mit einem Rechtsklick eröffnet ihr das Feuer. Eine grössere Anzahl an Schiffen erhöht beträchtlich dieWahrscheinlichkeit, dass eine Vielzahl an Einheiten eines Truppenverbandes getötet bzw. Gebäude stark beschädigt oder gar zerstört werden.

Bogenschützen
Zwei bis drei Einheiten Bogenschützen erhöhren eure Optionen auf dem Schlachtfeld, die Fernkampfinfanterie des Feindes empfindlich zu reduzieren. Denn die Reichweite der Bogenkämpfer ist erheblich grösser als die der Revolver- und Gewehrschützen.

Total War - Fall of the Samurai Bild

Total War - Fall of the Samurai
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Markus Grunow


 
Markus Grunow am 26 Apr 2012 @ 21:24
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen