GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 Tipps

Jack Keane: Komplettlösung/Walkthrough

  Personal Computer 

Irgendwo im Indischen Ozean: eine Dame älteren Baujahres kommt die Treppe herauf und bleibt vor dem Schreibtisch eines uns abgewandten Herrn stehen. Darf ich vorstellen: Ms. Thackerby und Mr. T. Aus ihrer Unterhaltung erfahren wir, das sind die Bösen. Und somit: willkommen im Adventure von Jack Keane...

Kapitel 1 - In der Patsche

Ja, das fängt ja gut an. Ihr befindet euch in einem Raum, an einen Stuhl gefesselt. Vor euch stehen zwei zwielichtige Halunken. Sie fordern euch unhöflich auf, einen vor drei Jahren in Anspruch genommenen Kredit zurück zu zahlen. Der dicke Typ macht euch gleich mittels seiner Fäuste klar, dass die Rückzahlung nicht schmerzlos sein wird. Ihr seht keine Möglichkeit zur Flucht. Allerdings, nachdem er euch das erste Mal geschlagen hat, fällt euer Messer aus der Tasche. Leider kommt ihr noch nicht an selbiges ran. Mit einem weiteren Kinnhaken würdet ihr mit dem Stuhl ein wenig nach hinten rutschen, so dass ihr das Messer erreichen könntet. Also macht den Dicken wütend. Es gelingt, ihr gelangt an euer Messer.

Nun folgt eine Sequenz, in der ihr mit den beiden kämpft. Letztendlich landet ihr ausserhalb des Raumes und seht euch auf dem Dach des Big Ben stehen. Jetzt steckt ihr so richtig in der Patsche! Denn eure Gegner sind hinter euch her. Und wie wollt ihr da wieder runterkommen? Vor euch geht es nach unten. Dort sehr ihr euer Messer, welches zuvor aus dem Fenster fiel. Klettert herunter. Ihr könnt aber nicht ganz hinabsteigen, denn sonst würdet ihr auf dem Vogeldreck ausrutschen. Geht wieder herauf. Rechts ist ein Eimer voll Wasser, damit könnt ihr noch nichts anfangen.

Geht nach links. Dort ist eine Gondel, mit ihr würde es hinab gehen. Auf der Gondel liegt ein Besen. Nehmt ihn. Dann entdeckt ihr einen Knoten. Löst ihn. Mit der Gondel geht es nun hinab. Aber nur ein Stück. Die Halunken sind herausgekommen und halten die Gondel auf und Ihr werdet wieder hoch gezogen. Nehmt den Besen und steckt ihn unter das Fass, damit schmeisst ihr es hinab und die Schlägertypen landen auf einem Vorsprung an der Uhr des Big Ben und ihr gelangt wieder nach oben.

Jack Keane Bild

Nun könnt ihr auch den Lappen aufnehmen, der zuvor unter dem Fass fest klemmte. Nehmt ihn und macht ihn im Wassereimer nass. Nun klettert wieder runter und putzt den Vogeldreck weg. Leider kommt ihr noch immer nicht an das Messer. Geht nach links. Dort findet ihr einen Sandsack. Den schmeisst ihr den Geldeintreibern auf den Kopf. Dabei fällt der Schläger durch das Fenster. Die Glocken des Big Ben beginnen zu läuten. Durch den Lärm wird der Vogel aufgeschreckt und ihr könnt endlich euer Messer nehmen und zur Gondel gehen. Schneidet die Sicherheitsleine durch und sogleich geht es abwärts... weiter mit Kapitel II

Jack Keane
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Markus Grunow

 
Markus Grunow am 27 Okt 2007 @ 09:11
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen