GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 Tipps

StarCraft II - Wings of Liberty: Spieletipps/Tricks

  Personal Computer 

Zerg

Als die Zerg den Koprulu-Sektor erreichten, einte sie der absolute Gehorsam gegenüber einem kollektiven Bewusstsein, das als der Overmind bekannt war. Der Overmind lenkte die Handlungen jeder Zerg-Kreatur im Schwarm, indem er seine Befehle durch eine Hierarchie geringerer Wesenheiten ausführen liess. Obwohl der Overmind vorrangig auf die Vernichtung und Assimilierung der fortschrittlichen Protoss-Spezies aus war, fand er in der menschlichen Spezies nützliches und unerschlossenes Material. Der Overmind nahm eine mächtige, terranische Psikriegerin namens Sarah Kerrigan gefangen und morphte sie zu einer neuen und einzigartigen Kreatur: die Königin der Klingen. Nachdem die Protoss den Overmind während der Invasion von Aiur zerstört hatten, übernahm die Königin der Klingen schliesslich die Herrschaft über den Schwarm.

StarCraft II - Wings of Liberty Bild

Die Zerg unterscheiden sich stark von den Terranern und den Protoss. Der Schwarm setzt sich aus vielen verschiedenen Arten zusammen, die von den Zerg befallen und in den Schwarm integriert wurden. Diese Kreaturen wurden schnell und gezielt zu unbarmherzigen Tötungsmaschinen weiterentwickelt, um das Ziel der Zerg voranzutreiben: absolute Herrschaft. Die Zerg setzen keine herkömmlichen Technologien ein, um ihre Waffen, Panzer oder Raumschiffe zu entwickeln. An ihre Stelle treten biologische Adaption und geplante Mutation von Zerg-Stämmen, die ihre Funktionen effizient erfüllen. Sogar die Gebäude der Zerg sind eigentlich spezialisierte Organe in dem lebenden, wachsenden Organismus eines Zergnests.

StarCraft II - Wings of Liberty Bild
Technologiebaum der Zerg


Eigenschaften der Zerg


Zahlenmässige Überlegenheit: Wer die Zerg kontrolliert, befehligt die grösste Streitmacht in StarCraft II! Zwar sind die Zergs in ihrer Anzahl schier unendlich, halten aber im Gefecht auch nicht viel aus. Lediglich im Kollektiv sind sie stark.

Kriecherschleim: Klingt ekelig und das ist es auch. Lediglich die Zerg fühlen sich wohl, wenn sie über den Schleim kriechen, was ihnen einerseits einen Geschwindigkeitsschub verpasst und sie andererseits heilt.

Eingraben: Sämtliche Zerg-Bodeneinheiten können sich unter der Erde eingraben und dort auf Feinde lauern sowie den Überraschungsmoment ausnutzen.

Nyduswurm: Mit Hilfe des gigantischen Nyduswurms können die Zerg-Einheiten ein unterirdisches Tunnelnetzwerk errichten und so schnell von einer Stelle zur anderen gelangen, ähnlich der Teleportfunktion der Protoss.

StarCraft II - Wings of Liberty
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 


 
Marco Peters am 27 Jul 2010 @ 15:39
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen