GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 Tipps

Tales of Monkey Island: Komplettlösung/Walkthrough

  Personal Computer 

Auf die Frage, wohin ihr mit ihr gehen wollt, erwähnt ihr das Aquarium. Wenn sie damit droht, euch den Kopf abzubeißen, ruft "Stoppt den Dieb!". Auf eure Nervösität angesprochen, solltet ihr nach dem Bad fragen. Auf die Frage, ob ihr Schmerzen mögt, fragt sie, ob sie das wiederholen könnte. Die dreiste Behauptung, ihr seid ein kalter Fisch, kontert ihr mit eurer Vorliebe nach scharfen, heißen Sachen. Dass Männer immer viel Ballast mit sich schleppen, kommentiert ihr nur mit einem achselzuckenden "Ich habe nichts dabei". Den Weg zu ihrem Herzen lasst ihr euch besser erklären. Dafür wird euer Herz wunderbar schmecken! Wenn sie euch der Besserwisserei beschuldigt, sagt ihr, dass ihr nicht verstehe. Auf eure Dummheit angesprochen, solltet ihr euch beschweren, dass der Fernseher nicht funktioniert. Warum sollte sie euch ihre Zeit geben? Weil ihr eure Uhr verloren habt! Und nach der Aussage, dass ihr ihre Liebe nicht kaufen kann, fragt sie doch einfach mal, wie viel sie denn kostet!

Danach könnt ihr endlich den grossen Schwamm einstecken und wieder zurück auf das Schiff gehen. Leider hat sich die Situation oben ein wenig geändert, weswegen ihr nun von De Cava und den ehemaligen Meuterern angegriffen werdet. Ausserdem werdet ihr wieder mal in Käfige gesteckt.

Gebt Morgan ihr Schwert zurück und versucht das Seil zu kriegen. Damit sackt euer Käfig ein wenig nach unten und Morgan kann das Seil durchschneiden. Um das gegnerische Schiff loszuwerden, müsst ihr zunächst zum Mast gehen, damit die folgende feindliche Kanonenkugel abprallt und zurückfliegt. Geht dann zur Kanone und steckt den Seepferdchenkopf in die Kanone. Feuert die Kanone ab und geniesst das Ende der dritten Episode! Wir sehen uns wieder in der Lösung zur vierten Episode!

Tales of Monkey Island
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 


 
Patrik Nordsiek am 14 Dez 2009 @ 15:17
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen