GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 News
8
oczko1 Kommentar verfassen
Um einen Kommentar zu verfassen ist keine Registrierung notwendig.
Wenn Du keinen Namen einträgst, erscheint "Anonym" als Name.
Name:
Kommentar:
Sicherheits Code*:
Code eingeben*:
  Abschicken
   Mich bei weiteren Kommentaren benachrichtigen
 
 Hinweis
Die Benachrichtigung benötigt eine gültige E-Mail-Adresse.
Klicke hier um Dich einzuloggen.
Oder hier um Dich zu registrieren.

GBase behält sich vor Einträge kommentarlos zu löschen.
* Der Sicherheitscode dient zum Schutz vor Spam-Einträgen und fällt nach einer Registrierung weg.
  
oczko1 Besucher Kommentare
Geschrieben von g4mer (Kein Mitglied) um 29 Jun 2013 @ 14:40
die Zensierung betrifft nur diese Sache mit der Pinnwand wo 2 nummer drauf sind ein americaner hatt hda tatsächlich angerufen und Callcenter genau so ein Center erwischt
und daraufhin ging die Lawine los , ich finde es lächerlich , aber halt prüde von den A....
naja wa solls nun muss euro Version auch dran kommen ...
mehr glaub wahr nicht an cut
der rest uncut
info ende+++
0 0

Geschrieben von Der Augenringmann (Kein Mitglied) um 28 Jun 2013 @ 15:39
Wieder einmal müssen andere Länder unter der dämlichen USK leiden.

Ich behaupte mal, in keinem anderen EU-Land hätten abtrennbare Körperteile im Zusammenspiel mit 18er-Rating irgendjemanden was gekümmert.

Nur der deutsche "Jugend"schutz mal wieder. So traurig...
0 0

Geschrieben von Andy Wyss um 28 Jun 2013 @ 15:17 GBase-Mitarbeiter
Im PlayStation Blog hiess es seinerzeit sogar noch:

"uns wurde gesagt, dass es bei der EU Version keine Schnitte gegeben hat. ;) Hoffe, das hilft weiter :)
Liebe Grüße,
rockette"

http://blog.de.playstation.com/2013/05/29/the-last-of-us-erscheint-ungeschnitten-in-deutschland/#comment-80277

In meinen Augen daher eine JANZ KLARE Irreführung.
0 0

Geschrieben von No Name (Kein Mitglied) um 28 Jun 2013 @ 14:50
Da glaube ich eher, dass Sony schon vor der USK Prüfung dies zensiert hat, aber das erklärt doch nicht, dass man den Singel Player unangetastet lässt.

Oder die USK hat gedacht, da man im MP ja gegen echte Menschen spielt, sollte man keine Körperteile abtrennen dürfen.

Aber wie gesagt bei einem Spiel in dem nur der MP zensiert ist, der sowieso unnötig ist, und eigentlich gar keine daseins Berechtigung hat, interessiert mich das hertzlich wenig.

Die Sache würde schon ganz anders aussehen, wenn der Singelplayer zensiert wäre.

Aber dennoch ist es eine unschöne Sache von Sony, dass sie dies nicht direkt angekündigt haben.

Bei schnittberichte.com heißt es:

So verweist SCED auf die Pressemitteilung und die darin getätigte Aussage, dass die deutsche Version zur EU Version ?Uncut? sei und sich nicht zu anderen EU Versionen unterscheide. Weiter ist zu lesen, dass es inzwischen üblich wäre, für die wichtigsten Märkte (Amerika, Europa und Asien) eigenständige Versionen anzubieten bzw. zu erstellen.

Warum man aber die Pressemitteilung so formuliert hat, dass sie eine unzensierte Version suggeriere, sprich man nur zwischen den Zeilen eine mögliche zensierte EU Version erkennen konnte, das scheint man nicht beantwortet zu haben. Hier werden wir aber noch mal gezielt nachfragen.

Quelle: http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=5662
0 0

Geschrieben von Daniel Boll um 28 Jun 2013 @ 12:15 GBase-Mitarbeiter
"aber wozu diese Schnitte, wenn die Titel von der USK doch freigegeben wurden ohne Beanstandung."

Zwei Möglichkeiten: Entweder hat Sony die "Körpertrennung" (wie es damals bei Jedi Knight genannt wurde ;-) ) präventiv zensiert und das Spiel dann erst in die USK-Prüfung eingereicht. Oder man hat zunächst die US-Version in die Prüfung gegeben und dann gesagt bekommen, dass sie wegen der Körpertrennung keine Freigabe erhalten würde, weshalb Sony sich dann für die Zensur entschieden hat.
0 0

Geschrieben von Tennou um 28 Jun 2013 @ 09:25
Sehe das 1:1 so wie No Name.
Lügen = doof
Multiplayer = idc
0 0

Geschrieben von No Name (Kein Mitglied) um 28 Jun 2013 @ 08:29
Ok, lügen ist nicht gut für's Image und streng genommen sollte ich mich auch darüber aufregen, mache ich aber nicht, da The Last of Us im Singelplayer uncut ist, der MP interessiert mich eh nicht, da war ich eher aufgebracht bei GoW Ascension.

Das ist jetzt schon das zweite mal innerhalb kürtzester Zeit wo Sony einen anflunkert, aber wozu diese Schnitte, wenn die Titel von der USK doch freigegeben wurden ohne Beanstandung.
0 0

Geschrieben von Wurstwasser (Kein Mitglied) um 27 Jun 2013 @ 21:21
Sauber Sony und warum habt ihr nicht die Eier das gleich direkt anzukündigen und euren Kunden reinen Wein einzuschenken? Nein, da wird man auch noch als ehrlicher Käufer hinters Licht geführt und mit Wortkonstruktionen regelrecht verarscht! Vielen Dank dafür @Sony!! Ich bin ganz ehrlich, das war mein Highlight des Jahres aber so eine Aktion zu wiederholen und nicht aus den Fehlern zu lernen ist pure Absicht!

Allein deswegen werde ich Ende des Jahres zur Xbox greifen, bezahl ich eben mehr, muss mich aber nicht mehr von euch verarschen lassen! Und wenn ihr alle mal ganz ehrlich zu euch selbst seid die das Spiel gekauft und nicht illegal geladen haben, wollt ihr so einer Firma auch noch 399 Euro in den Arsch schieben für ihre Lügen?
0 0
  8 Kommentare zum Thema gefunden.
Spiel empfehlen:

Genre:
Action: Adventure
Release Termin:
14 Juni 2013
Hersteller:
Naughty Dog

Publisher:
Sony
Game-Abo: