GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Legend of Kay: Preview

Playstation 2 
Hersteller: neon studios
Publisher: JoWooD
Genre: Action: Jump 'n' Run
Garfield würde sich in seinem Bettchen umdrehen, wenn er von unserem durchtrainierten und Kampfsport erfahrenen Kay wüsste. Dieser stopft sich nicht mit Lasagne voll, sondern begibt sich meist pünktlich zum täglichen Training. Während man Garfield nicht einmal die kleinste Aufgabe anvertrauen würde, ruht auf unserem Kater Kay die Hoffnung einer ganzen Insel?



Tierisch

Aus deutschen Landen kommt die unglaubliche Legende von Kay. Held der Geschichte ist ein Kater, der asiatisches Kampftraining bei seinem Meister absolviert. Als die friedliche Insel vom Gorilla-Herrscher Shun angegriffen wird, scheint Kay die einzige Antwort auf das Furchtregime zu sein. Der lebensfrohe und athletische Kater nimmt die Herausforderung an. Mit seiner Kampfkunst stellt er sich fiesen Ratten, Ninja-Krokodilen und Gorillas entgegen. Eine Vielzahl an Tierarten, ob Freund oder Feind, wurden wunderbar in Szene gesetzt und bevölkern die ganze Insel. Im Sumpf trifft man auf freundliche Frösche und in einer stark chinesisch angehauchten Stadt sind Pandabären zu Hause.

Kay kann kämpfen

Das athletische Katzenvieh besitzt herausragende kämpferische Fähigkeiten. Umkreist von Gegnern wird Kay zu Höchstleistungen angespornt. Durch einfaches zielen mit dem Joystick, verteilt die Hauptfigur Schläge in alle Richtungen. Trifft man die Gegner, sind sie für einen Bruchteil einer Sekunde leicht benommen und Kay kann schnell einen Schlag auf weitere Feinde abgeben. Variiert werden die Kämpfe durch Doppelsprünge, Salti, Aufwärtshaken, Drehsprünge und magische Attacken. Die Bewegungen sind ohne Probleme ausführbar und das Gamepad wird zum Kampfinstrument. Ausgerüstet mit einem Holzschwert beginnt Kay sein Abenteuer und findet weitere Waffen wie Eisenkrallen und einen Spezialhammer. Diese Waffen kann man natürlich während des Spiels upgraden und somit stärker machen, indem ihr einen Händler aufsucht und ihm gesammelte Münzen anbietet.

Insel

Das ganze Abenteuer spielt auf einer asiatisch angehauchten Fantasie-Insel. Die Gebäude sind stimmungsvoll den jeweiligen Tierrassen angepasst und detailreich in Szene gesetzt. Als Highlight sticht in der Preview-Version vor allem die Stadt der Pandas heraus. So fühlt man sich zwischen den Häusern und Tempelbögen wie im alten China. Weiter gibt es einen nebligen Sumpf, einen heissen Vulkan und das unglaublich grüne Heimatdörfchen unseres Protagonisten, neben etlichen weiteren sehenswerten Schauplätzen. Die Texturen sind nicht durchgehend von berauschender Qualität. So wirken Felsen und Böden zum Teil etwas gar langweilig und uninspiriert. Im krassen Gegenteil dazu steht der unglaublich sehenswerte Palast. Die Texturen sind scharf und abwechslungsreich. Kay folgt mit Verzierungen geschmückten Gänge bis ins innerste des Gebäudes. An der frischen Luft wiegen sich Gräser im Wind, sind aber teilweise etwas aufgesetzt und nicht wirklich im Boden eingepflanzt. Unser Held durchforscht im Grossen und Ganzen abwechslungsreiche und stimmige Gebiete, die sich zu einem breitflächig wirklich sehen lassen können. Einigen Elementen der Umgebung, wie zum Beispiel Wasser, dürfte man allerdings dennoch etwas authentischeres Leben einhauchen.

Legend of Kay
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin


Legend-of-Kay


Legend-of-Kay


Legend-of-Kay


Legend-of-Kay


Admin am 11 Mrz 2005 @ 12:41
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen