GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

MotorStorm: Preview

Playstation 3 
Hersteller: Evolution Studios
Publisher: Sony
Genre: Simulation und Sport: Simulation
Nicht mehr lange, besser gesagt bis zum 23. März müsst ihr euch noch gedulden, dann erscheint die lang ersehnte PlayStation 3 in Europa. Unter den zahlreichen Launch-Titeln befindet sich auch ein Drecksspiel - Motorstorm! Ob der Offroad-Raser wirklich so beeindruckend und schnell ist, erfahrt ihr in unserer Preview. Möge der Matsch mit euch sein!


Ihr habt die Nase voll von den ganzen Asphaltrasern? Wollt endlich wieder einmal mit Dreck, Staub und Matsch spielen? Wenn eure Antwort ja ist, wäre ja Motorstorm genau das Richtige für euch. Die Besonderheit an diesem Spiel ist, dass ihr quer durch die Pampa, über Stock und Stein rast. Bevor ihr euch für ein Rennen entscheidet, müsst ihr euch ein Ticket aussuchen. Jedes Ticket beinhaltet vier Strecken und ihr müsst jede Strecke mit einem anderen Fahrzeug bestreiten und dieses auch unter den ersten drei beenden. um zum nächsten Rennen zu kommen. Hört sich einfach an? Ist es zu Beginn auch. Die Herausforderung liegt darin, dass euch das Spiel bei jedem Rennen einen Fahrzeugtyp vorgibt, mit dem ihr die nachfolgende Strecke bestreiten müsst. So brettert ihr mit einem Jeep, einem Buggy, einem Motorrad, einem aufgemotzten Geländewagen oder auch mit einem riesigen Truck über die holprigen und gefährlichen Wüstenstrecken. Die einzelnen Fahrzeuge stehen euch natürlich auch in verschiedenen Ausführungen bereit - eure Wünsche sollten also befriedigt werden. Fans von Offroad-Lizenzen werden aber enttäuscht: Alle Fahrzeuge sind frei erfunden. Habt ihr euch dann für einen Boliden entschieden, geht es ab auf die Piste.

Bei unserem Trip durch die diversesten Streckenkonstellationen konnten wir die Geländegängigkeit des Titels eindrucksvoll feststellen. Zum Beispiel im amerikanischen Monument Valley machen uns besonders das steile Gelände und die tiefen Abgründe zu schaffen. Aber auch andere Strecken haben ihre Tücken und werden euch mächtig fordern. Denn wenn ihr nach einem Sprung auf einmal die Landebahn verfehlt und danach mit vollem Karacho in die Felswand donnert, werdet ihr euch wünschen, die Strecke doch ein wenig gekannt zu haben. Da kommt schon der erste wichtige Punkt ins Spiel - ihr müsst die Strecken so gut kennen wie eure Westentasche. Denn nur dann habt ihr eine Chance auf einen Podestplatz. Doch nach den ersten Runden wird euch eines klar sein: Der Titel hält, was er verspricht! Die Schlammschlacht ist genauso dreckig, brutal und hart wie erwartet. Denn die Kontrahenten kämpfen ebenso verbissen um den Sieg wie ihr. Aggressives Fahrverhalten steht genauso auf der Tagesordnung wie riskante Überholmanöver und Drängeleien. Ihr dürft euch aber nicht zu sehr auf die Gegner konzentrieren, denn sonst verliert ihr vielleicht den Überblick über das Gelände und zerschellt an einer Felswand oder einem riesigen Felsbrocken.

Solltet ihr dennoch einmal die Kontrolle verlieren und eine Felswand küssen - glaubt mir, ihr werdet es - kommt immerhin das extrem schicke Schadensmodell zum Einsatz: Schon während des Rennens verbeult euer Wagen bei Berührungen und verliert auch gerne mal ein Blechteil. Wenn euer Wagen dann in die Luft fliegt, wird dies elegant in Zeitlupe dargestellt. Ihr könnt so jedes noch so kleine Blechteil sehen, dass euch um die Ohren fliegt - wirklich sehr schön anzusehen.

MotorStorm
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Daniel Hanin




MotorStorm


MotorStorm


MotorStorm


MotorStorm


Daniel Hanin am 19 Feb 2007 @ 13:24
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen