GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Soul Calibur IV: Preview

Playstation 3 
Hersteller: Bandai Namco
Publisher: Ubisoft
Genre: Action - Beat 'em up
Nächste Woche ist es endlich so weit. Dann wird der lang erwartete vierte Teil der beliebten Beat 'em up-Serie Soul Calibur hierzulande in den Läden stehen. Anhand einer fast fertigen Preview-Fassung hatten wir bereits jetzt die Gelegenheit, das Spiel ausführlich unter die Lupe zu nehmen. Dabei hat uns natürlich besonders interessiert, wie Gastcharakter Darth Vader sich gegen die übrigen Kämpfer behaupten kann. Wir stark die dunkle Seite der Macht wirklich ist, erfahrt ihr in unserer Vorschau.

Wie schon bei den Vorgängern, dreht sich auch bei Soul Calibur IV alles um die beiden Schwerter Soul Edge und Soul Calibur, wobei jeder Kämpfer seine ganz eigene Story mit sich bringt, die ihr im Geschichtsmodus selbst nachspielen könnt. Abgesehen von der textlastigen Einleitung, den zu bekämpfenden Gegnern, der Endsequenz sowie den freischaltbaren Charakteren, Arenen und Ausrüstungsgegenständen, unterscheiden sich die einzelnen Geschichten jedoch kaum voneinander. Jede besteht aus insgesamt fünf Kapiteln, in denen es einen oder mehrere Widersacher zu besiegen gilt, indem ihr entweder das letzte Fünkchen Leben aus ihnen herausprügelt oder sie aus der Arena werft. Apropos Arenen, viele von denen dürften Kennern der Vorgänger noch in bester Erinnerung sein. Auch wenn sie sichtlich überarbeitet wurden und nun wesentlich interaktiver daherkommen.

Auf in den Kampf

Wer ohne Vorgeschichte lieber gleich ins Kampfgeschehen einsteigen möchte, kann dies im altbekannten Arcade-Modus selbstverständlich machen. Hier gilt es, acht Runden im klassischen Best-of-three-Modus für sich zu entscheiden und dabei möglichst viele Punkte zu sammeln, um schlussendlich den Highscore zu knacken. Wem das wiederum zu langweilig ist, der hat die Möglichkeit, sich im Schicksalsturm von einer Etage zur nächsten und wieder zurück zu prügeln, was mit verschiedensten Extras belohnt wird. Dazu zählen unter anderem Videos und Bilder, welche ihr euch im übersichtlich gestalteten Museum jederzeit anschauen könnt.

Soul Calibur IV Bild

Die dunkle Seite der Macht

Bei den Charakteren erwarten euch neben vielen bekannten Gesichtern auch ein paar ganz neue Kämpfer, von denen viele allerdings erst freigeschaltet werden müssen. Der Prominenteste unter ihnen ist zweifellos Darth Vader, der es dank der Zusammenarbeit zwischen Namco Bandai und LucasArts in die PlayStation 3-Version des Spiels geschafft hat. Xbox 360-Besitzer dürfen sich hingegen über den guten alten Yoda freuen.

Trotz seines Laserschwerts ist der vergleichsweise langsame Darth Vader keineswegs stärker als die übrigen Kämpfer. Schliesslich verfügen auch sie über mächtige Waffen und Fertigkeiten wie beispielsweise den neuen, zerstörerischen Finalschlag, der den Gegner ein für allemal ins Reich der Toten befördert. Eine weitere Neuerung ist, dass die Kleidung im Lauf eines Kampfes deutliche Spuren davonträgt und Rüstungsteile mit der Zeit sogar gänzlich zerstört werden.

Soul Calibur IV
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Tim Richter




Soul-Calibur-IV


Soul-Calibur-IV


Soul-Calibur-IV


Soul-Calibur-IV


Tim Richter am 22 Jul 2008 @ 19:17
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen