GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Ace Combat 5: Review

  Playstation 2 


Es sind bereits einige Jahre vergangen seit Namco den Vorgänger auf den Markt brachte und zahlreiche Fans mit einem spannenden und gelungenen "Flight Combat"-Spiel für sich gewinnen konnte. Nun ist man zurück und versucht erneut, den doch sehr kleinen Markt an "Flight Combat"-Spielen aufzumischen.



Hintergrund

Wie der Vorgänger findet das Geschehen auch hier in einer nahen Zukunft statt. Allerdings ist die Technik noch nicht so weit fortgeschritten, dass der Mensch bereits nur noch in UFO-ähnlichen Vehikeln herum kurven würde. Vielmehr ist man immer noch auf die normalen Brennstoffe wie Kerosin angewiesen. Somit wird dann auch eine Fliegerstaffel, wie sie auch heutzutage bereits existieren könnte, in den Krieg geschickt.

Der grosse Ozean trennt die beiden Nationen Osea und Yuktobania voneinander. Nach einem grossen Krieg, der in einem nuklearen Desaster mündete, wurde ein wackliger Friedenspakt geschlossen. Doch bald ist es mit der Ruhe vorbei. Auf eurem Stützpunkt werdet ihr nach einer Übung aufgeschreckt und vernehmt, dass feindliche Flugzeuge angreifen. Nun ist es eure Aufgabe das Heimatland zu verteidigen.

Arcade oder Simulation

Auf den ersten Blick offenbart sich Ace Combat als Flugsimulator. Nicht zuletzt wegen der zahlreichen real existierenden Flugzeugmodelle. Kenner dürfen sich über 20 verschiedene Flieger wie den F-16 Fighting Falcon, die F/A18 Hornet, den russischen Su-27 und MiG-27 freuen. Jedes Flugzeug besitzt schlussendlich auch unterschiedlich ausgeprägte Fähigkeiten. Allerdings sind die Unterschiede untereinander nicht sonderlich gross geraten. Man beschränkte sich darauf den Flugzeugen unterschiedliche Waffenladungen mitzugeben. Alle Modelle können nämlich relativ geschmeidig und ohne Probleme gesteuert werden. Hier beginnt dann bereits das Arcade-System zu wirken.

Es sind keine grossen Vorkenntnisse über das Fliegen nötig. Ein gut gestalteter, wenn auch etwas lang gezogener Einführungskurs vermittelt euch das nötige Grundwissen. Dabei wird euch gezeigt, wie man die Grundflugelemente wie Steuern, Rollen und Loopings absolviert. Ein abschliessendes Waffentraining bringt euch zu guter Letzt das nötige Fundamentalwissen bei, welches bereits für erfolgreiches Bestehen der Aufgaben genügt.

Jeder Knopf ist mit einer speziellen Funktion belegt, womit das Gamepad für einmal wirklich ausgelastet ist. Die Tasten werden für die verschiedenen Flugmanöver benötigt, für das Erteilen von Befehlen, den Einsatz der Waffen und natürlich für eine optimale Kartenübersicht und zwei Sichtänderungen.

Ace Combat 5
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

Ace-Combat-5


Ace-Combat-5


Ace-Combat-5


Ace-Combat-5


Admin am 10 Mrz 2005 @ 11:28
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen