GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Astro Boy: Review

  Playstation 2 


Die Menschen träumen davon, dass Roboter schwere Arbeiten übernehmen. Das ist nicht erst seit heute so. Daher werden wir immer wieder mit dieser Vorstellung von einer Zukunft konfrontiert, sei es in Filmen oder in Videospielen. So widmen wir uns heute der Aufgabe, einen Roboter auseinander zu nehmen, auch wenn wir ihn dabei nur als Charakter bedienen. Lassen wir uns überraschen, was er für uns bereit hält.



Story

Metro City, eine Mega- Metropole in weiter Zukunft. Mittlerweile sind Roboter an der Tagesordnung und in dem Alltag der Menschen nicht mehr weg zu denken. Wie auch aus vielen Sci- Fi Filmen bekannt, übernehmen sie auch hier die Hausarbeit oder wachen über die Sicherheit der Stadt. Ein Teil der Roboter ist soweit entwickelt, dass sie Gefühle haben und eine Seele besitzen. Natürlich bleibt das nicht ohne Probleme. Viele Roboter fühlen sich durch die Menschheit unterdrückt und genau deswegen wollen viele einen reinen Roboterstaat. Die Übergriffe von Roboter auf die Menschen nehmen zu, aber es scheint hinter den Angriffen ein System zu stecken. Ist es eine geheime Vereinigung, die nur das Ziel hat, die gesamte Menschheit auszulöschen?

Genau zu dieser Zeit wird ein neuer Roboter entwickelt. Es ist zwar eine Maschine, hat aber das Aussehen eines kleinen Jungen. Und ein Roboter wäre kein Roboter, hätte er nicht viele besondere Fähigkeiten. Dieser kleiner Roboter ist Astro Boy, heisst im Original aber Tetsuwan Atomu und basiert auf einer Mangavorlage von Osamu Tezuka. Tetsuwan Atomu heisst übersetzt "Eisenarm Atom". Osamu Tezuka gilt als grösstes Genie der Anime und Manga- Szene in Japan. Kann das Spiel Astro Boy an die Qualität der Mangacomics heranreichen, oder wäre es besser gewesen, wenn man ihn gar nicht als Videospiel zum Leben erweckt hätte?

In diesem Spiel muss man die Kontrolle über Astro Boy übernehmen und geleitet ihn durch Metro City, wo viele Abenteuer auf ihn warten. Mit seinen aussergewöhnlichen Fähigkeiten liegt es nun an dem Spieler, Gefahr von Metro City fern zu halten. Durch die immer häufiger werdenden Übergriffe der Roboter hat man alle Hände voll zu tun. Ein Zuhause hat Astro Boy bei Dr. O`Shay gefunden, der den kleinen Roboter nun quer durch Metro City lotst und ihm immer neue Einsatzorte gibt. Bei jedem Auftrag hat man klare Missionsziele vor Augen. Um diese Aufträge zu erfüllen, fliegt man grösstenteils mit seinen Raketenfüssen durch die Luft.

Astro Boy
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

Astro-Boy


Astro-Boy


Astro-Boy


Astro-Boy


Admin am 18 Mrz 2005 @ 13:08
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen