GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Buzz! Quiz TV: Review

  Playstation 3 

Auf der PlayStation 2 gehören die

Buzz

-Spiele zu den erfolgreichsten überhaupt. Dies ist Grund genug für Sony den Quizmoderator wieder aus der Schatztruhe zu holen und auf der PlayStation 3 auflaufen zu lassen. Dank neuen Fragen, Onlineunterstützung und HD-Grafik soll laut Sony mit

Buzz! Quiz TV

ein tolles Produkt entstanden sein.

Um Buzz! Quiz TV spielen zu können, werden so genannte Buzzers benötigt. Diese - in der neuesten Generation kabellosen und sehr gut verarbeiteten - Eingabegeräte bestehen aus einem grossen roten Hot-Buzz und vier farblich unterschiedliche Knöpfen. Der Hot-Buzz wird verwendet, wenn es um Schnelligkeit geht, die vier kleinen werden jeweils für die passende Antwort gedrückt.

Ist das Spiel gestartet, kann man sich für ein Spiel alleine oder mit Freunden entscheiden. Der Einzelspielermodus ist dabei leider von etwas geringem Umfang, denn ein paar Fragen aus drei unterschiedlichen Kategorien zu beantworten, kann keinen Langzeitspielspass bringen. Besser ist hier der Mehrspielermodus gelungen, das Herz des Spiels, bei welchem bis zu acht Personen gleichzeitig antreten können. Um sich äusserlich zu unterscheiden, hat man dann die Wahl von sechzehn vorgefertigten Charakteren und zusätzlichen unterschiedlichen Outfits. Auch die Namensgabe ist einem frei überlassen. Nicht verständlich hingegen, dass Namen oder auch Siege etc. nicht gespeichert werden. Bei jedem Restart sind diese Daten für immer verloren.

Über 5000 Fragen bietet Buzz! Quiz TV von vornherein. Diese stammen aus unterschiedlichen Kategorien wie Film, Sport und Musik. Wenn man sich in einer Kategorie sicher fühlt, gibt es die Möglichkeit, nur aus dieser Sparte Fragen zu bringen. Doch rein spieltechnisch erwarten euch bei Buzz! Quiz TV so gut wie keine Neuerungen. Wie gewohnt gilt es, jeweils eine Reihe von Quizrunden zu absolvieren, mit denen Kenner der PlayStation 2-Vorgänger grösstenteils bereits bestens vertraut sein dürften. Freut euch also auf altbekannte Spielvarianten wie "Schneller Finger", "Gegen die Zeit" und "Pass the Bomb", in denen ihr möglichst viele Punkte sammeln müsst, um schlussendlich den Sieg davontragen zu können. Etwas unverständlich ist es dann, dass in einem Spiel die Varianten immer in derselben Reihenfolge auftauchen, zuerst Spiel X, dann Y und zuletzt Z. Ein Überraschungseffekt fehlt folglich komplett.

Buzz! Quiz TV
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Daniel Amstutz


Buzz!-Quiz-TV


Buzz!-Quiz-TV


Buzz!-Quiz-TV


Buzz!-Quiz-TV


Daniel Amstutz am 03 Aug 2008 @ 16:01
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen