GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Dark Cloud: Review

  Playstation 2 


Sony und die Rollenspiele. Bisher gab es dazu nur eine Entwicklung, die uns in etwa vor Augen führen konnte, wie gut sie für diese Sparte entwickeln können. Das Spiel (Wild Arms) war damals leider nur mittelmässig. Ob sich dies mir Dark Cloud ändern wird? Viel hat man ja schon von diesem Titel gehört, bei uns wird er jetzt schonungslos getestet. Aber lest selbst...



Story

Ein Buch wurde in alten Ruinen entdeckt. Keiner der es entschlüsseln wollte, kam hinter dessen Geheimnis. Eine Welt, deren Himmel von zwei Monden erhellt wird. Die unglaublichen Abenteuer eines kleinen Jungen aus dem Dorf Nolun namens Toan. So lautet in etwa die stimmungsvolle Einführung in das Spiel. Daraufhin wird dem Spieler die Geschichte anhand eines Intros mit In-Game Grafiken erzählt. Man wird Zeuge einer Zeremonie mit Trommeln und Gesang. Dutzende von Tänzer haben sich um einen riesigen Topf versammelt und bewegen sich rhythmisch zu den Klängen. Ein General ist im Gespräch mit einem seinem Handlanger. Man erfährt was geplant ist.

Ein vor 400 Jahren erschienener Dschinn, bekannt als Schwarzer Dämone oder gar Die Dunkelheit, soll wiedererweckt werden um den Westen der Welt zu zerstören. Der Geist erscheint...

Zur gleichen Zeit ist man im Dorf Nolun am feiern. Man singt und tanzt zusammen um ein brennendes Denkmal herum. Alle sind guter Laune, bis der Dschinn im Schein des Mondes auftaucht, in der rechten Hand den General des Ostens, und mit glühenden Schüssen für Zerstörung und Verderben sorgt.

Unser Held des Spiels wird ohnmächtig und erwacht vor den Füssen des Feenkönigs. Er ist das Wesen, das allen Geistern in der Natur ihre Form gibt. Er erzählt Toan, dass viele Städte angegriffen wurden, und nur er die Macht habe den Dschinn zu besiegen. Der Feenkönig erzählt uns aber, dass er alle Häuser und Leute in sogenannten Atla Kugeln versiegelt und aufbewahrt habe. Aber durch die unglaubliche Zerstörungskraft der Schüsse, sind diese in alle Welt zerstreut worden. Toan wird nun mit dem Atlamilla ausgestattet, ein Stein mit magischen Kräften. Mit diesem Stein kann er die Atlakugeln wieder einfangen und natürlich befinden sich diese in gut bewachten Dungeons.

Dark Cloud
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

Dark-Cloud


Dark-Cloud


Dark-Cloud


Dark-Cloud


Admin am 10 Mrz 2005 @ 13:20
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen