GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Der Anschlag: Review

  Playstation 2 


Ubi Soft präsentiert das Spiel zu Tom Clancys Roman Echo aller Furcht für die Playstation 2. Der Anschlag ist ein Spiel aus dem Genre Action mit Sicht aus der Ego-Perspektive. Basierend auf dem oben genannten Roman und dem am 8. August erschienenen Film Der Anschlag mit Ben Affleck und Morgan Freeman. Ein guter Grund für die PS2-User mit Vorlieben für Taktik Shootern an den Bildschirm zurückzukehren.



Jetzt gibt es einen Nachfolger nach dem schon gelungenen "Rainbow Six:Rogue Spear Black Thorn". In den insgesamten 11 Missionen muss man sein Team wieder einmal durch alle möglichen und unmöglichen Missionen führen. Die Taktik der Gegner muss man gekonnt durchschauen können und mit viel Fingerspitzengefühl trotzen. Der Gegner plant diverse Anschläge, die man als Anführer eines Teams gekonnt zu verhindern hat.

Leider wurde die Handlung nicht vom Film übernommen, sondern relativ frei interpretiert. Genau das Richtige für Fans dieser Reihe, die sich auf realistische und sehr fordernde Missionen freuen dürfen. Im Gegensatz zum Vorgänger hat sich allerdings nicht allzu viel verändert. Das Spiel läuft immer noch auf der bekannten Ghost-Recon-Engine. Wie es auch beim Vorgänger der Fall war, beziehen sich die Missionen auf die Einsatzziele wie Terroristenjagd, Aufklärung, Stürmen von Gebäuden, Befreien von Geiseln, usw... Wer den Vorgänger sein eigen nennen kann weiss jetzt schon in etwa was ihn in diesem Titel grundsätzlich erwartet.

Story

Als Einstieg lohnt es sich den Trainingsmodus zu absolvieren. Hier lernt man die Bewegungsarten kennen, den Umgang mit kleinen und grossen Waffen, das Werfen von Granaten und wie man die Action-Taste richtig einsetzt. Dazu gehört natürlich das Öffnen von Türen, das Anbringen von Sprengsätzen, Entschärfen von Bomben und das genaue Untersuchen der Gegenstände.

Vor jeder Mission erhaltet ihr ein ausführliches Briefing. Dieses dient dazu, dass ihr die Mission sauber planen könnt und welche Taktik zu einem erfolgreichen Abschliessen der Mission notwendig ist. Dazu gehört etwa das Ausschalten aller Gegner in einem bestimmten Bereich, das Deaktivieren von Sicherheitsmassnahmen und in den meisten Fällen das Befreien den von den Terroristen genommenen Geiseln. Zudem gibt es ein kleines Ausrüstungsmenü, in dem man vorgefertigte Waffensets für die unterschiedlichen Einsätze auswählen kann. Für ein leises Vorgehen bieten sich schallgedämpfte Waffen an, auch wenn diese nicht so effektiv sind. Daneben gibt es ein Set für normale Angriffe, sowie eines für überfallartige Einsätze, die aber auch dementsprechend sehr laut sind.

Der Anschlag
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

Der-Anschlag


Der-Anschlag


Der-Anschlag


Der-Anschlag


Admin am 10 Mrz 2005 @ 13:29
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen