GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Dropship: Review

  Playstation 2 


Schon seit langem angekündigt und durch viele Release Verschiebungen wieder etwas in Vergessenheit geraten, ist der vielversprechende Mix aus Flugsimulation und Actionspiel mit verschiedenen Bodeneinheiten jetzt doch noch erschienen.

Dropship: United Peace Force

, wie das Game mit vollem Titel heisst, dürfte genau das Richtige sein für alle ausgehungerten PS2 Piloten.



Zukunfts-Szenario

Wir schreiben das Jahr 2020, und immer noch wird die Erde von Kriegen und gewalttätigen Auseinandersetzungen beherrscht. Verschiedene Terrororganisationen und Militärregimes nehmen mehr und mehr überhand und bedrohen einen Grossteil der Weltbevölkerung in ihrer Existenz. Aus diesem Grund wurde die United Peace Force (UPF) gegründet. Diese Organisation setzt sich aus insgesamt 34 Mitgliedsstaaten der UN und der NATO zusammen. Sie hat es sich zum obersten Ziel gesetzt den Frieden auf Erden wieder herzustellen und zu verteidigen. Doch von einem gesicherten Frieden ist man noch weit entfernt. Immer neue verbrecherische Organisationen rüsten sich mit den modernsten Kriegsgeräten aus, und errichten ihre Basen in den verschiedensten Krisenregionen der Welt. Der Spieler schlüpft nun in die Rolle eines jungen Mannes, der sich durch die reisserische Werbung für die UPF begeistern lässt und sich der Organisation aus patriotischer Überzeugung anschliesst. Fortan wird er als Pilot der UPF immer an vorderster Front dabei sein und seinen Beitrag zum Weltfrieden leisten.

Scheint die Aufgabe zu Beginn, angesichts der schlagkräftigen und mit modernstem Equipment ausgerüsteten UPF, noch relativ einfach, eskaliert die Situation zunehmend. Immer mehr regt sich der Widerstand und zahlreiche Terrororganisationen auf der ganzen Welt tun sich zusammen.

Piloten Training

Im Spiel sitzt man grösstenteils im Cockpit eines sogenannten Dropship`s. Das sind hochmoderne, gepanzerte und mit den besten Waffensystemen ausgerüstete Flugzeuge die für die verschiedensten Missionen eingesetzt werden. Doch bevor es in den Ernstfall geht, ist man gut beraten, erst einmal ein intensives Trainingslager zu absolvieren. Dort lernt man Schritt für Schritt die sehr komplexe Steuerung der Fluggeräte und bekommt langsam das richtige Gefühl für diese. Per Senkrechtstart bewegt man die Ungetüme in die Luft und befindet sich dann vorläufig im sogenannten Schwebemodus.

Dropship
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

Dropship


Dropship


Dropship


Dropship


Admin am 10 Mrz 2005 @ 13:47
oczko1 Kommentar verfassen