GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Everybody`s Golf: Review

  Playstation 2 

Golfen ist noch immer kein Breitensport und wird vornehmlich von prominenten Persönlichkeiten zur Entspannung genutzt. Auch wenn sich langsam, aber sicher immer mehr Menschen auf den akribisch genau geschnittenen Rasen wagen, begnügt sich das niedere Volk momentan doch eher mit den Videospiel-Simulationen.


Gameplay

Einfacher kann man es wirklich nicht haben. Natürlich muss sich der Spieler zumindest ein wenig mit den Golfregeln auskennen, aber spielerisch finden sich sowohl Anfänger als auch Profis hervorragend zurecht. Achtzehn Löcher gilt es pro Golfkurs zu bespielen und man versucht den Ball mit möglichst wenig Schlägen einzulochen. Die Grundsteuerung ist dabei sehr einfach gehalten und beschränkt sich auf das Ausrichten des Cursors und auf die Schlagstärke und Genauigkeit. Am unteren Bildschirmrand sieht der Spieler eine Leiste. Drückt er den Schlagknopf ein erstes Mal, wandert eine Markierung in schnellem Tempo nach links. Wird der Schlagknopf erneut gedrückt, ist die Schlagstärke bestätigt und die Markierung wandert wieder zum Ausgangspunkt zurück. Der Spieler muss nun noch die Markierung innerhalb eines bestimmten Bereichs stoppen, damit der Schlag genau ausgeführt wird. Wenn dies nicht klappt, schlägt er im wahrsten Sinne des Wortes daneben.

Die Schläger werden automatisch für die entsprechende Distanz ausgesucht, aber der Spieler hat immer noch die Möglichkeit, selbst zu entscheiden. Zum Beispiel kann er sich eines Power-Schlages bedienen, der den Golfball noch ein paar Meter weiter schlägt, als es die Kraft des Charakters zulassen würde. Wenn ein normaler Schlag mit Maximal-Kraft gerade nicht über einen Abgrund reicht, so könnte es mit dem Power-Schlag dennoch funktionieren. Manchmal kann man mit diesen Schlägen sogar etwas abkürzen. Kamerafahrten und genaue Gebietsbetrachtungen sind natürlich ebenfalls möglich. Auch werden beim Putten über das Gelände ein Rastergitter gelegt und alle Gefälle oder Steigungen angezeigt. Je erfolgreicher der Spieler ist, desto höher fällt die Punktzahl aus, die er für seine Leistungen bekommt. Die Punkte kann er anschliessend im Shop für neue Techniken, Schläger, Bälle und Tipps einlösen.

Everybody`s Golf
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Severin Auer

Everybody%60s-Golf


Everybody%60s-Golf


Everybody%60s-Golf


Everybody%60s-Golf


Severin Auer am 16 Okt 2005 @ 12:53
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen