GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

God of War III: Review

  Playstation 3 

Es könnte einem so vorkommen, als hätte man seit der Antike auf diesen Moment gewartet - doch das Warten hat ein Ende. Kratos ist zurück und die Götter des Olymps erzittern vor Furcht! Zu Recht - der Geist von Sparta kommt im abschliessenden dritten Hauptteil der God of War-Trilogie kompromissloser und spektakulärer daher denn je. Dabei berufen sich die Entwickler der Sony Santa Monica Studios noch einmal auf alle Stärken der Reihe und liefern auf der PlayStation 3 den bislang eindrücklichsten Ableger ab. Ob sich dieses furiose Finale direkt einen Platz auf dem Olymp der Actionadventures erkämpfen kann, erfahrt ihr in unserem testosterontriefenden Test.

Zorn der Götter, Zorn der Titanen

Wer sich gerade noch durch God of War II kämpft, sollte diesen ersten Abschnitt des Tests zwecks Vermeidung von Spoilern überspringen. Fans der Serie, die sich durch die beiden Vorgänger gekämpft haben, dürften sich bestens an das grimmige Ende des zweiten Teils erinnern. Unser aller Lieblingsspartaner Kratos, der von seiner Verwandtschaft mit Göttervater Zeus erfuhr, schmiedete letztlich ein Bündnis mit den Titanen, um den Göttern des Olymps ein für allemal den Krieg zu erklären. Mit dieser Drohung und der Besteigung des Olymps nahm der zweite Teil im Jahr 2007 ein abruptes Ende. Nun, drei Jahre nach diesem Cliffhanger, setzt God of War III genau an dieser Stelle an und läutet den krönenden Abschluss der Trilogie ein. Dass die Erwartungen der Fans dabei ebenfalls in olympischen Höhen schweben, ist selbstverständlich. Gut zu wissen, dass Kratos' finaler Rachetrip kaum spektakulärer hätte ausfallen können!

God of War III Bild
Wer mit den beiden Vorgängern vertraut ist, kann sich denken, was den Spieler auf der geschichtlichen Ebene erwartet. Kratos ist grimmiger denn je und kämpft sich durch einen regelrechten Irrgarten von Intrigen, Verrat und Verwandtenmord, der einem Drama aus der griechischen Mythologie in nichts nachsteht. Dabei haben es sich die Schreiberlinge hinter der Geschichte des Titels nicht nehmen lassen, die eine oder andere überraschende Wendung in den ansonsten geradlinigen und schnörkellosen Rachefeldzug einzuflechten. Fans, die nun über die beiden wegweisenden PS2-Titel und einen Handheld-Ableger hinweg mitgefiebert haben, werden ein wohliges Grinsen auf dem Gesicht haben, wenn nach etwa 12 Spielstunden der Abspann über den Bildschirm flimmert. Kratos kriegt hier ein Finale spendiert, das den epischen Wurzeln der Serie mehr als nur würdig ist und die Geschichte zu einem runden Abschluss bringt. Auch wenn weitere God of War-Titel äusserst wahrscheinlich sind, muss man sich diesmal also keine Sorgen über allfällige Cliffhanger machen.

God of War III
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Ettore Trento


God-of-War-III


God-of-War-III


God-of-War-III


God-of-War-III


Ettore Trento am 08 Mrz 2010 @ 19:42
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen