GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Hot Wheels Stunt Track: Review

  Playstation 2 


Wer kennt sie nicht, die schnellen Spielzeugautos. Diejenigen unter euch, die sie nicht in einer Spielzeugkiste auf dem Dachboden verstaut und stundenlang ihre Kindheit damit verbracht haben, dürften die Hot Wheels zumindest aus der TV-Werbung ziemlich gut kennen.



Gameplay

Zu Beginn widmet man sich der Game Show des Spiels. In einer Art Abenteuer-Modus gilt es die diversen Herausforderungen zu bestehen und jeweils eine Mindestpunktzahl zu erreichen. Wer erfolgreich ist, kann sich kurz darauf an einer neuen Herausforderung versuchen und wird dabei durch sechs verschieden Umgebungen fahren. Während ihr zu Beginn in einer prähistorischen Welt seid, kurvt ihr anschliessend durch ein Spinnen-Tal und auf einer Piraten-Insel herum.

Die Herausforderungen sind zwar abwechslungsreich, doch in ihrer Anzahl etwas mager ausgefallen. Jedes Land hat zudem dieselben oder zumindest sehr ähnliche Herausforderungen, die in einer bestimmten Reihenfolge gespielt werden müssen. Einmal müsst ihr versuchen so weit wie möglich zu springen und dabei auch noch möglichst den Zielpunkt treffen, um eine optimale Punktzahl zu erreichen. Ihr düst also auf einer gradlinigen Strecke los und fliegt über Schanzen, auf denen ihr verschieden Stunts ausführen könnt. Diese beschränken sich allerdings auf Seitwärts-, Rückwärts-, und Vorwärtsrollen. Es gilt darauf zu achten sauber und grade zu landen, um erstens keine Geschwindigkeit zu verlieren und zweitens die Energie zu erhalten, die es euch ermöglicht den Boost einzusetzen. Dabei müsst ihr auch immer noch auf bewegliche Hindernisse achten, die sich vor euch auftürmen. Könnt ihr die Geschwindigkeit auf der Strecke halten und euren Boost erfolgreich einsetzen, fliegt ihr über die letzte Schanze dem Zielpunkt entgegen, und ihr könnt viele Punkte einheimsen. In den weiteren Herausforderungen bestreitet man zum Teil normale Rennen, bei denen ihr eine bestimmte Platzierung erreichen müsst. Auf der Strecke findet man Boost-Platten, aber auch Brems-Schwellen. Wer es schafft die Blitz-Symbole zu sammeln, darf sich ebenfalls auf einen Geschwindigkeitsschub einstellen. Es ist dem Spieler auch möglich in den Kurven zu sliden, um enge Kurven besser durchfahren zu können, während der "Bicycle", bei dem euer Auto nur auf zwei Rädern fährt, eher für breitere Kurven geeignet ist. In einer anderen Herausforderung seht ihr das Spielgeschehen von oben. Auf einer labyrinthartigen Karte müsst ihr versuchen so schnell wie möglich bestimmte Items einzusammeln und bevor die die Zeit abläuft, den Ausgang erreichen. Weiter gibt es knifflige Rennstrecken, die man lieber langsamer befahren soll und auch Herausforderungen, die dem entsprechenden Ort angepasst sind.

Hot Wheels Stunt Track
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

Hot-Wheels-Stunt-Track


Hot-Wheels-Stunt-Track


Hot-Wheels-Stunt-Track


Hot-Wheels-Stunt-Track


Admin am 10 Mrz 2005 @ 16:29
oczko1 Kommentar verfassen