GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

International League Soccer : Review

  Playstation 2 

Schon bald werden die aktuellen Versionen der Fussballreferenzen Fifa und ISS für die PS2 erscheinen. Doch vorher wollen wir euch noch eine weitere mögliche Alternative im Fussballgenre vorstellen. Taito`s

International League Soccer

wurde im Vorfeld mit vielen Extras gefeatured. Beispielsweise wurde Roy Keane als offizieller Botschafter für das Game vorgestellt, sowie auch die offizielle Website zum Game ging schon recht früh online. Eigentlich Ideale Voraussetzungen für ein gelungenes Fussballgame, oder doch nicht?


Roy Keane Soccer?

So hätte man das Game wohl auch nennen können. Denn auf dem Cover prangt ein grosses Bild des Ausnahmefussballers von Manchester United und als Promo-Gag war unter anderem ein Treffen mit dem Iren zu gewinnen. Doch das Spiel heisst International League Soccer und kommt dennoch leider völlig ohne FIFpro oder FIFA Lizenz daher. Das heisst, dass man, wie schon in so manchem Sportgame, mit leicht abgewandelten Spielernamen vorlieb nehmen muss.

Die Spielmodi


Hat man erstmal das wenig berauschende Intro hinter sich gebracht, befindet man sich auch schon recht übersichtlichen Auswahlscreen. Dort kann man sich zwischen einem Einzelspiel, dem Pokal- oder Weltranglistenmodus und dem obligaten Ligamodus entscheiden. Der Einzelspielmodus ist wohl ideal, um sich alleine oder mit einem Mitspieler mit der Steuerung vertraut zu machen und für ein Spielchen zwischendurch. Im Pokalmodus kann man einen Phantasiepokal nachspielen, der mit 18 Mannschaften im Stil einer EM oder WM ausgetragen wird. Das heisst, man spielt sich über die Gruppenspiele in die Zwischenrunde und über die 1/4 und 1/2 Finals bis ins grosse Finale.

Die wohl grösste Abwechslung im Vergleich zu anderen Fussballgames bietet der Weltranglistenmodus. Dort hat man die Aufgabe, eine U23 Nachwuchsmannschaft durch gelungene Spiele an die Spitze zu führen. Ein nettes Feature nebenbei ist hier die Internet-Funktion. Hat man drei Spiele hintereinander für sich entscheiden können, wird ein Passwort angezeigt, welches auf der offiziellen Website zum Game eingegeben werden kann, um sich in eine Weltrangliste einzutragen. Dabei werden verschiedene Werte wie die Anzahl Tore/Gegentore, Ballbesitz, Defensivleistungen bewertet und mit Punkten belohnt.

Zu guter Letzt gibt es auch noch einen Ligamodus, an welchem wahlweise bis zu vier Mitspieler in einer Liga mit vier, acht oder 16 Mannschaften mitwirken können. Dabei stehen die wichtigsten Nationalmannschaften aus Europa und Südamerika, sowie einige Vertreter aus Afrika und Asien/Ozeanien zur Auswahl. Insgesamt verfügt das Game über 36 anwählbare Teams, was leider etwas zu wenig ist wie man ganz klar sagen muss.

International League Soccer
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

International-League-Soccer-


International-League-Soccer-


International-League-Soccer-


International-League-Soccer-


Admin am 10 Mrz 2005 @ 16:34
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen