GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

King of Fighters 2003: Review

  Playstation 2 

Beat'em Up-Fans der alten Schule dürfen sich freuen, denn mit King of Fighters 2003 erwartet euch ein Prügelklassiker, welchem neues Leben eingehaucht wurde. Über Jahre hinweg wurde die Serie mit einer Jahreszahl versehen und dieser Teil wurde mit der Jahreszahl 2003 betitelt. Diese Zahl beinhaltet vor allem auch die langjährige Erfahrung der SNK Studios, welche 2D-Liebhaber besonders interessieren sollte.

Wiedersehen mit alten Bekannten

King of Fighters 2003 ist nicht der erste Titel, der es vom NeoGeo auf die Playstation 2 geschafft hat, darum sollten die Charaktere nicht nur den Kennern der alten Konsole ein Begriff sein. Figuren wie Malin oder Iori werden auch in diesem Teil ihre Kampfkunst unter Beweis stellen. Jedoch wurde sämtlichen Prügelrecken ein neuer Look verpasst, was für die King of Fighters-Serie jedoch keine Neuheit darstellt. Natürlich fehlen auch die grandiosen Animationen der Kämpfer nicht und wurden kompromisslos auf die PS2 portiert. Die Bewegungen innerhalb des Spiels könnten glatt einem Animationsfilm entsprungen sein. Ihr seht also, dass sich der neueste Teil des SNK-Flaggschiffs in keiner Weise von den Wünschen der Fans wegbewegt.

Alleine oder zu zweit

Das Spiel bietet euch eine Vielzahl an Modi und Einstellungsmöglichkeiten. Ein grosses Lob hat die Platzierung einer 60hz / 50hz-Funktion verdient, denn falls ihr einen 60hz-Fernseher besitzt, könnt ihr euch über ein viel schnelleres und flüssigeres Spielgeschehen freuen. Unter den Modi finden sich alle Klassiker des Beat?em Up-Genres. Vom Arcade Game bis zum Team Battle ist die Auswahl gut sortiert, was für Abwechslung sorgt. Alleine könnt ihr euch beispielsweise mit dem Computer in einem Single- oder Teambattle messen, oder eure Ausdauer im Survival-Modus unter Beweis stellen. Die KI der Computergegner lässt sich von spielend einfach bis nervenzerreissend schwierig einstellen. Klar könnt ihr auch alleine spielen und eure Fähigkeiten und Reflexe verbessern, jedoch kann man King of Fighters 2003, wie die meisten Kampfspiele, nur im Zweispielermodus voll auskosten. Wie im Singleplayer-Modus könnt ihr auch hier entweder mit einem oder mit drei Spielern gleichzeitig gegeneinander antreten.

King of Fighters 2003
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Marwan Abdalla

King-of-Fighters-2003


King-of-Fighters-2003


King-of-Fighters-2003


King-of-Fighters-2003


Marwan Abdalla am 07 Jun 2006 @ 13:10
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen