GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Lara Croft and the Temple of Osiris: Review

  Playstation 4 

Der Entwickler Crystal Dynamics möchte den Überraschungserfolg von Lara Croft and the Guardian of Light wiederholen und schickt jetzt mit Lara Croft and the Temple of Osiris den offiziellen Nachfolger ins Rennen.

Der Zorn der Götter

Es liegt tatsächlich schon mehr als vier Jahre zurück, dass der Entwickler Crystal Dynamics ein auf den ersten Blick relativ belangloses Action-Adventure namens Lara Croft and the Guardian of Light auf den Markt gebracht hat. Das Spiel mit der für Fräulein Croft ungewöhnlichen Iso-Perspektive entpuppte sich jedoch schnell als Überraschungshit, der vor allem im kooperativen Mehrspielermodus zu überzeugen wusste. Es war daher nur eine Frage der Zeit, bis ein Nachfolger auf der Matte steht - und zwar in Form von Lara Croft and the Temple of Osiris.

Diesmal hat es die ebenso hübsche wie agile Archäologin mit dem ägyptischen Sturmgott Seth zu tun, der nichts weniger plant, als die Welt zu zerstören. Um dies abzuwenden, schliesst Lara mit ihrem Rivalen Carter Bell kurzerhand Waffenstillstand. Ausserdem erhält das Duo noch übernatürlichen Beistand in Gestalt der beiden Götter Horus und Isis. Nun, die Hintergrundgeschichte von Lara Croft and the Temple of Osiris ist wie schon beim Vorgänger nicht sonderlich mitreissend und eher schmückendes Beiwerk, als alles andere. Immerhin haben die Entwickler die Zwischensequenzen ein bisschen ansprechender inszeniert, was der Atmosphäre zugutekommt. Eine packende Handlung wie bei den grossen Tomb-Raider-Spielen dürft ihr jedoch abermals nicht erwarten.


Das ist aber auch gar nicht nötig, denn schon der Vorgänger hat eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass ein Spiel dieser Art gar nicht darauf angewiesen ist, um Spass zu machen. An der grundlegenden Mechanik haben die Entwickler so gut wie nichts verändert. So erwartet euch erneut ein Mix aus Kämpfen, Erkunden und Rätseln. Dabei marschiert ihr wie schon beim Vorgänger von einem Schauplatz zum nächsten, wobei ihr euch diesmal hauptsächlich durch ägyptische Ruinen und Tempelanlagen schlagen müsst. Dabei bekommt ihr es natürlich auch mit anderen Gegnern zu tun. Dazu zählen beispielsweise Alligatoren, Skelette, Riesenkäfer und andere fiese Kreaturen, die euch an den Kragen wollen.

Lara Croft and the Temple of Osiris
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Andre Linken

Lara-Croft-and-the-Temple-of-Osiris


Lara-Croft-and-the-Temple-of-Osiris


Lara-Croft-and-the-Temple-of-Osiris


Lara-Croft-and-the-Temple-of-Osiris


Andre Linken am 17 Dez 2014 @ 18:20
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen