GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Metal Gear Solid 2 - Substance: Review

  Playstation 2 


Es wurde gehypt, gelobt und mit Vorschusslorbeeren geradezu überschüttet. Der unglaubliche Erfolg des ersten Teils auf der PSone machte die Fans so heiss, dass der Nachfolger seit der Ankündigung vor zwei Jahren sozusagen jede Most Wanted-Liste anführte. Nach vielen Releaseverschiebungen und zwei spielbaren Demos, halten wir nun endlich die fertige PAL-Version des Agenten-Thrillers in den Händen und haben diese für euch auf Herz und Nieren getestet. Aber lest selbst warum

Metal Gear Solid 2: Sons of Liberty

in keiner Spiele-Sammlung fehlen darf.



Rückblick

Der unglaubliche Hype und die grosse Nachfrage des Spiels zeichneten sich nicht nur in den Most Wanted Charts, sondern auch in unserer eigenen Redaktion ab. In den vergangenen Monaten haben wir euch in nicht weniger als 60 News über Release, Interviews, Trailer, Limited Editions, Verkaufszahlen, Bonus Features, Musik-CDs und Bundles rund um MGS2 informiert. Ein Fehler? Man könnte es meinen, denn durch diese zahlreichen Vorabberichte sind nun neben den Gameplay-Features auch schon ein grosser Teil der Storyline in aller Munde. Dadurch verschwindet nicht nur die prickelnde Spannung, sondern auch die Erwartungen werden noch um einiges höher gesteckt. Wie sich bei der momentan im Umlauf befindlichen Demo zeigt, führt das soweit, dass gewisse Spieler die Demo frustriert zur Seite legen. Deshalb möchte ich nochmals darauf hinweisen, dass in diesem Review möglicherweise einige inhaltliche Informationen preisgegeben werden, die ihr vielleicht lieber selbst entdecken möchtet! Vor allem das Kapitel "Story" sollte mit Vorsicht genossen werden.

Ein Name, welcher mit MGS2 immer wieder in Verbindung gebracht wird ist zweifellos Hideo Kojima. Der 1963 in Kobe geborene Spieldesigner ist nicht nur der Kopf des Spiels, sondern gilt auch als Vater und Gründer der zweiteiligen Metal Gear Solid-Reihe. In einem englischen Magazin wurde der 38-jährige Videospiele-Regisseur gar als Mann, der die Welt verändern kann, bezeichnet. Er selbst blieb allerdings bescheiden und meinte nur: "Ein Videospiel kostet 20 Stunden deines Lebens oder mehr. Ich möchte meinen Spielen etwas mitgeben, so dass sie mehr sind als nur ein weiteres Ding, das dir die Zeit vertreibt." Ob er dieses Ziel mit MGS2 tatsächlich erreicht hat? Dazu später mehr...

Story

Die recht anspruchsvolle Story von MGS2 beruht auf einem ausgeklügelten Terrorismus-Szenario, zeigt einen typischen Brüderkonflikt und bringt so manch ungeahnte Wendung mit sich. Wenn man die Erzählung nicht selbst mit dem Helden Solid Snake beeinflusst, wird sie oft von Echtzeit-Zwischensequenzen oder Dialogen (Codec) erzählt. Hier bewahrheiten sich die Anspielungen von Hideo Kojima beim englischen Magazin erstmals, denn durch die vielen filmreifen Zwischensequenzen erhalten die Figuren während dem Spiel einen richtigen Charakter mit all ihren Schicksalen und sind nicht nur irgendwelche charakterlose Zielscheiben. MGS2 kann wegen der filmreifen Grafik, den menschlichen Charakterzüge und diesen 30% des gesamten Spiels, in welchen nicht selbst ins Geschehen eingegriffen werden kann, durchaus auch als interaktiver Film bezeichnet werden. Wer sich diese spannenden Überraschungen und Wendungen also nicht vorwegnehmen lassen möchte, sollte vom Weiterlesen des Kapitels "Story" unbedingt absehen.

Zuerst sieht es für unseren Helden Solid Snake nach einer relativ harmlosen Mission aus. Im Auftrag der Anti-Metal-Gear Organisation Philanthropy muss er nämlich lediglich ein paar für die Öffentlichkeit bestimmte Fotos des Kampfroboters Metal Gear Ray schiessen. Diese tödliche und tarnbare Atomwaffe befindet sich auf einem von US-Marines bewachten Tanker, welcher gerade über den Hudson River schippert. Auf dem Schiff angekommen, findet Snake zu seinem Entsetzen eine völlig andere Situation vor. Das Schiff wurde nämlich inzwischen von einer russischen Terroristenorganisation gekapert. Den über Funk erhaltene Befehl, den bedrohlichen Kampfroboter zu finden, kann Snake nicht ausführen. Den Terroristen gelingt es sogar, den Roboter zu entführen und den Tanker zum Sinken zu bringen. Für Solid Snake kommt jede Hilfe zu spät. Er ertrinkt im kühlen Nass.

Metal Gear Solid 2 - Substance
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

Metal-Gear-Solid-2---Substance


Metal-Gear-Solid-2---Substance


Metal-Gear-Solid-2---Substance


Metal-Gear-Solid-2---Substance


Admin am 10 Mrz 2005 @ 17:14
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen