GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Metal Slug 5: Review

  Playstation 2 

Der nächste Teil der berühmt-berüchtigten Metal Slug-Reihe wird von den SNK Studios ins Rennen geschickt und versorgt alle Fans der 2D-Fraktion mit Nachschub. Natürlich fehlen auch in diesem Teil die für Metal Slug obligatorische verrückte Metzel-Action, die durchgedrehten Fahrzeuge und auch die Hippie-Gefangenen nicht. Macht euch bereit für geballte Action, übertrieben grosse Endgegner und rabenschwarzen Humor.

Neues Spiel, alter Stil

Zwar steht euch mit Metal Slug 5 ein neuer Teil einer Kultserie bevor, doch am eigentlichen Spiel wurden keine grundlegenden Neuerungen vorgenommen. Vor allem wird Fans das Spiel auf der PS2 etwas spanisch vorkommen, da die Geburt dieser Serie auf dem NeoGeo stattgefunden hat. Nichtsdestotrotz hat das Game keinerlei Einbussen in der Dynamik verzeichnen müssen. Falls ihr über keinen Arcadestick verfügt, wirkt das Arcadefeeling natürlich etwas gebrochener, aber das Spiel lässt sich durchaus auch mit dem Dual Shock 2-Controller tadellos steuern. Somit kommt auch der gewohnte Spielspass nicht zu kurz und euch steht einem zeitlosen Ballervergnügen nichts mehr im Weg.

Immer der Nase nach

Wie ihr es euch vorstellen könnt, gestaltet sich die Steuerung bei einem 2D-Shooter nicht sonderlich komplex. Ebenso wenig werdet ihr euch in der virtuellen Landschaft verlaufen können, da ihr euren Weg wie in der guten alten Zeit schlicht und einfach von links nach rechts oder von unten nach oben bestreitet.

Auf diesem Weg erwarten euch die schönsten Bitmap-Hintergründe, welche wir aus längst vergangenen Tagen kennen. Leider kränkeln diese durch das störende Kantenflimmern der PlayStation 2, dies wird den alteingesessenen Fans einen Seufzer abverlangen. Ausser diesem Manko gibt sich die Grafik aber makellos. Die zweidimensionalen Zwischengegner nehmen euch ohne einen Ruckler aufs Korn und eure Fahrzeuge versprühen beinahe schon einen Charme, den wir sonst nur aus Animes kennen. Ihr könnt euch ausserdem auf Animationsarbeit vom Feinsten freuen, denn die Bewegungen, welche dem Geschehen Leben verleihen, könnten direkt aus der Feder eines Trickfilmzeichners stammen.

Metal Slug, Freude am Spielen

Als einer von vier sich lediglich äusserlich unterscheidenden Freiheitskämpfern ballert, sprengt und schiesst ihr euch durch fünf lange Levels. Diese verfügen über mehrere Ausgänge, welche einen Anreiz zum mehrmaligen Durchspielen sein können. Damit ihr euch in diesen Levels eurer Haut erwehren könnt, stehen euch eine Pistole mit unendlich Munition sowie ein Messer zur Verfügung. Aufsammelbar und im Einsatz limitiert dagegen sind Raketenwerfer, Doppel-Uzi, schweres MG, Schrotgewehr oder Laser, mit denen ihr euch durch Laborkomplexe, Unterwasserlevels oder bröckelige Ruinen arbeitet. Am Ende jedes Abschnitts wartet der obligatorische Endgegner - ob gelenkiger Panzer, gigantisches Flugzeug oder riesiger Wüstentank, es genügt möglichst exzessives Draufballern.

Metal Slug 5
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Marwan Abdalla

Metal-Slug-5


Metal-Slug-5


Metal-Slug-5


Metal-Slug-5


Marwan Abdalla am 08 Jun 2006 @ 17:25
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen