GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Pirates of the Caribbean - Legend of Jack Sparrow: Review

  Playstation 2 

Pünktlich zum Kinostart von Fluch der Karibik 2: Dead Man's Chest bringen die Jungs von Bethesda eine passende Videospielumsetzung auf den Markt. Für all diejenigen, welche den Film schon gesehen haben, dürfte es allerdings ziemlich langweilig sein, die gleiche Geschichte noch ein zweites Mal zu erleben. Das dachten sich wohl auch die Entwickler und haben sich bei Legend of Jack Sparrow deshalb etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Was genau, erfahrt ihr in unserem Test.

Obwohl das Spiel zum Kinostart von Dead Man's Chest auf den Markt gekommen ist, hat die Story von Legend of Jack Sparrow nichts mit derjenigen des Films zu tun. Alles beginnt damit, dass Jack und sein Kollege Will Turner gehängt werden sollen. Um das zu verhindern, erzählt Jack am Galgen hängend ein paar alte Geschichten, die zeigen sollen, dass er nicht immer so ein schlimmer Finger war, wobei viele seiner Storys nicht ganz der Wahrheit entsprechen. Schliesslich hat er Will vor seinem ersten Abenteuer noch gar nicht gekannt. Des Weiteren kommt auch seine Freundin Elizabeth Swann immer mal wieder in seinen Erzählungen vor. Das Gute daran ist, dass ihr euch nicht alleine durch die Gegnermassen schlagen müsst, sondern stets einen computergesteuerten Kollegen an eurer Seite habt. Erfreulich ist dabei vor allem, dass ihr auf Knopfdruck zwischen den verschiedenen Charakteren hin- und herwechseln könnt. Ihr bestimmt also selbst, ob ihr lieber Jack, Will oder Elizabeth steuern möchtet. Alternativ habt ihr auch die Möglichkeit, mit einem menschlichen Mitspieler an eurer Seite zu kämpfen. Allerdings nur von Beginn an. Denn einen weiteren Spieler später noch zuzuschalten, ist leider nicht möglich.

Und Action!

Bereits nach wenigen Spielminuten wird klar, dass die Entwickler den Fokus bei Legend of Jack Sparrow ganz klar auf schnelle Action gelegt haben. Rätsel gibt es zwar auch, jedoch nur äusserst selten. Und wenn, dann sind diese meist ziemlich einfach zu lösen. Denn mehr als Hebel zu betätigen oder ein explosives Fass an der richtigen Stelle zu platzieren braucht ihr eigentlich nie zu tun. Etwas anspruchsvoller sind da schon die Kämpfe. Jedoch nicht etwa, weil die KI sich sonderlich geschickt verhalten würde, sondern weil eure Gegner, die von Skeletten über Zombies bis hin zu Spinnen reichen, euch meist in grossen Gruppen angreifen. Dann gilt es jeweils so schnell wie möglich in die Tasten zu hauen, denn eine Taktik ist bei den Kämpfen im Grunde genommen nie gefragt. Ausgenommen bei den Bosskämpfen. Hier müsst ihr euer Hirn teilweise doch etwas anstrengen. Besonders schwierig sind jedoch auch die Endgegner nicht zu besiegen.

Pirates of the Caribbean - Legend of Jack Sparrow
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Tim Richter

Pirates-of-the-Caribbean---Legend-of-Jack-Sparrow


Pirates-of-the-Caribbean---Legend-of-Jack-Sparrow


Pirates-of-the-Caribbean---Legend-of-Jack-Sparrow


Pirates-of-the-Caribbean---Legend-of-Jack-Sparrow


Tim Richter am 11 Sep 2006 @ 13:08
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen