GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Pro Evolution Soccer 4: Review

  Playstation 2 


Der Ball geht zum Mittelfeldspieler Patrick Viera. Er nimmt die Kugel präzis an und schlägt einen Steilpass auf Henry, welcher das Leder übernimmt und nach vorne dribbelt. Der erste Innenverteidiger wartet schon, doch Henry spielt ihn gekonnt mit einem Hackentrick aus und lässt ihn reichlich alt aussehen. Jetzt steht er 20 Meter vor dem Tor, drückt ab und.... der Ball fliegt in die obere rechte Torecke, Tooor!

Pro Evolution Soccer 4

ist zurück und zeigt der Konkurrenz wie eine Fussballsimulation aussehen muss. Wir sind für euch in die Kickstiefel geschlüpft und verraten wer der Sieger des diesjährigen virtuellen Wettkampfes um die Fussballkrone ist.



Gameplay

In Pro Evolution Soccer 4, kurz PES 4, erwartet euch eine Vielzahl an Spielmodi. Nebst den standardisierten Freundschaftsspielen, dem Liga- sowie Pokal-Modus, ist auch der von den Fans geliebte Meister-Liga-Modus wieder im Spiel zu finden. Dieser Modus bildet das Herzstück von PES 4 und fesselt euch wochenlang vor den Bildschirm. Die Aufgabe erscheint recht simpel. Ihr beginnt von ganz unten und kämpft euch mit eurem Team nach vorne. Doch der ganze Aufbau ist sehr komplex. Ihr müsst euch ständig um die Gesundheit, das Alter und sonstige wichtige Attribute kümmern, wenn ihr eure Spieler auf einem Topniveau halten wollt. Die Kicker machen mit der Zeit auch Fortschritte: Ihre Ausdauer wird besser und sie sprinten schneller und länger, ihre Präzision bei Freistössen und auch bei gewöhnlichen Pässen nimmt zu. Es gibt mehr als 30 Kategorien, wonach die Spieler in PES 4 bewertet werden.

Auch die Rolle des Managers kann natürlich eingenommen werden. Es ist möglich Transferanfragen zu stellen und wichtige neue Spieler ins Team zu holen. Doch Achtung, wenn das Konto überzogen wird, dass heisst, wenn ihr in den Minusbereich absinkt, erscheint automatisch der Game Over-Bildschirm. Dies kann anfangs sehr ärgerlich sein, wenn man zum Beispiel Stars wie Zidane oder Ronaldo ins Team holen möchte und dann erst sieht, dass überhaupt keine Kohle vorhanden ist, um die Spieler zu verpflichten.

Der Trainings-Modus wurde im Vergleich zum Vorgänger sehr ausgeweitet. Die vielen neuen Tricks können hier in einem interaktiven Tutorial erlernt werden. Darüber hinaus sind natürlich auch Trainingsspiele möglich und alle Regeln des Fussballs sind auch ersichtlich. Eine weitere Neuheit ist das Freikaufen von verschiedensten Features, zum Beispiel den sechsten Schwierigkeitsgrad, neue Hintergrundmusik, neue Stadien oder neue Spieler. Für jedes absolvierte Spiel bekommt ihr eine gewisse Anzahl von PES-Punkten, mit denen ihr die vorher genannten Goodies kaufen könnt.

Der spielerische Grundraster von PES 4 ist derselbe wie beim Vorgänger. Es wurden jedoch viele kleine aber feine Details im Spiel hinzugefügt, welche den Ablauf viel realistischer machen als vorher. So wurde die Ballphysik nochmals verbessert und ist nun nahe an der Perfektion. Zudem wurden die Animationen der Spieler realistischer gestaltet und die Atmosphäre im Stadion verdichtet. Die taktischen Möglichkeiten sind bei PES schon immer ein Wahrzeichen gewesen. So brilliert auch der vierte Teil mit einer unglaublichen Vielzahl an taktischen Voreinstellungen, welche vor dem Spiel getroffen aber natürlich auch während des Spiels revidiert werden können. Auch die ewigen Diskussionen über den Schiedsrichter haben mit dem vierten Teil wohl ein Ende gefunden: Die Vorteilsregel funktioniert nun meistens tadellos, ausser in einigen Fällen hindert sie euch am Spielaufbau. Die Abseitsstellungen können wie schon in den Vorgängern nochmals in aller Ruhe angeschaut werden. Darüber hinaus ist der Schiri nicht mehr so knallhart wie in den vorigen Teilen. Nur bei einer Notbremse wird die rote Karte gezückt und auch bei sonstigen strittigen Aktionen trägt der Schiedsrichter zu den ruhigen Gemütern bei. Vor den Spielen könnt ihr übrigens aussuchen welcher Schiedsrichter das Spiel leiten soll. Sogar die Wahl des Balles könnt ihr entscheiden. So stehen nebst den klassischen Bällen aus älteren Zeiten auch der neue Roteiro zur Verfügung.

Pro Evolution Soccer 4
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

Pro-Evolution-Soccer-4


Pro-Evolution-Soccer-4


Pro-Evolution-Soccer-4


Pro-Evolution-Soccer-4


Admin am 11 Mrz 2005 @ 07:32
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen