GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Rainbow Six 3: Review

  Playstation 2 


Letztes Jahr erschien ein weiteres Spiel aus der Reihe von Tom Clancy aus dem Hause von Ubi Soft. Das vom PC bekannte Rainbow Six 3: Raven Shield wurde mit einigen Änderungen auf die Xbox portiert und konnte durchwegs begeistern. Nun ist das Spiel für die PS2 erschienen und man darf Ding Chavez mit seinem Team wieder bei schweren Missionen begleiten.



Story

In nicht allzu ferner Zukunft, nämlich im Jahr 2007, steht die Welt am Rande eines Konflikts. Durch ein Öl-Embargo steht die USA vor einer katastrophalen Ölkrise, da nur noch Venezuela sie mit Öl beliefert. Nebenbei werden ständig irgendwelche terroristische Aktionen durchgeführt, was den Vereinigten Staaten von Amerika noch weiter zusetzt. Für genau diesen Fall gibt es eine spezielle Gruppierung um die Terroristen zu neutralisieren. Die ?Rainbow? Eingreiftruppe besteht aus mehreren gut ausgebildeten Soldaten aus der ganzen Welt. Unter Leitung eines ?Six? Agenten greifen sie überall auf der Welt ein, um den Weltfrieden zu wahren. In Rainbow Six 3 für die PS2 übernehmt ihr die Rolle von Ding Chavez, seines Zeichens Teamführer des ersten Rainbowtrupps, unterstehen ihm drei weitere Männer.

Gameplay

Was Rainbow Six 3 grundsätzlich von den meisten anderen Ego-Shootern unterscheidet ist, dass man nicht allein unterwegs ist, sondern meist sein Team bei sich hat. Das ist auch bitter nötig, denn man ist - genau wie seine Kameraden - kein Supermensch und schon nach wenigen Treffern geht man zu Boden und die Mission ist gescheitert. Deshalb muss man geschickt mit seinem Team zusammen arbeiten und immer möglichst genau zielen. Habt ihr ein Headset an eure PS2 angeschlossen, könnt ihr nämlich mit einfachen Befehlen eurem Team sagen, was sie tun sollen. Vor nicht allzu langer Zeit erschien Rainbow Six 3 schon für die Xbox, dort mussten die Befehle noch auf Englisch getätigt werden. Jetzt verstehen die Soldaten Deutsch und tun meist was ihnen gesagt wird. Drückt ihr während dem Spiel die L2 Taste, müsst ihr nur noch den Befehl in euer Headset sprechen (sämtliche Sprachbefehle sind im Handbuch aufgelistet) und eure Männer werden es tun. Meist müsst ihr mit ihnen zusammen durch die Level schreiten und irgendwelche Geiseln befreien. Dass mit den Terroristen nicht zimperlich vorgegangen werden darf, ist dabei wohl selbstverständlich. In manchen Leveln müsst ihr genaustens aufpassen wo ihr hinlauft, da überall ein feindlicher Scharfschütze lauern kann.

Rainbow Six 3
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

Rainbow-Six-3


Rainbow-Six-3


Rainbow-Six-3


Rainbow-Six-3


Admin am 11 Mrz 2005 @ 07:34
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen