GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Saint Seiya - Das Heiligtum: Review

  Playstation 2 

Wer beim Spieletitel

Saint Seiya - Das Heiligtum

nur Bahnhof versteht, hat keinen Grund zur Scham. Denn auch der Redakteur, der nun gerade diese Zeilen tippt, hatte anfangs noch keine Ahnung, um was es hier eigentlich genau gehen soll. Doch dank einiger Recherchen und intensivem Testen dieses Titels wurde auch der vermeintlich unwissende Redakteur zum Saint Seiya-Profi. Daher verraten wir euch nun, ob das Spiel nur für Fans der Serie etwas taugt oder ob jeder mal einen Schritt in diese neue Welt wagen sollte.



Story

In Japan ist Saint Seiya längst der Hit. Der Autor der Serie, Masami Kurumada, brachte es mit Saint Seiya im Land der aufgehenden Sonne auf insgesamt fast dreissig Manga-Comics und auf über hundert Episoden im Fernsehen. Und wer sich als Hardcore-Konsolero bezeichnet, könnte sich vielleicht noch an die erste Videospielumsetzung von Saint Seiya erinnern. Im Jahre 1987 kam nämlich der erste Teil für das damalige Famicom (das japanische NES) raus. Danach folgte sogar eine Umsetzung für den europäischen Markt. Ein Jahr später folgte dann der zweite Teil, welcher aber nur noch japanischen Famicom-Zockern vorbehalten war. Danach wurde es lange still um die Serie - zumindest im Videospielbereich. Nun folgt also nach achtzehn Jahren sozusagen das Sequel zum ersten Teil. Na, wenn das mal gut geht...

Zur Story im Spiel: Die Kriegsgöttin Athenas erlebt eine Inkarnation und kurz nach der Geburt versucht der böse Ares, sie umzubringen. Im letzten Augenblick kann Aiolos ihn jedoch daran hindern und flieht mit dem kleinen Baby. Doch bei seiner Flucht stellt sich ihm ein Goldritter entgegen, welcher die Absicht hat, die beiden nicht durchzulassen. So kommt es schliesslich zu einem Kampf zwischen dem Goldritter und Aiolos. Letzterer kann den Zweikampf zwar für sich entscheiden, erliegt jedoch nach kurzer Zeit seinen schweren Verletzungen. Kurz vor seinem Ableben vertraut er die junge Athenas Mitsumasa Kido, einem Bronzeritter, an. Dort wächst Athenas zu einer jungen Frau heran und bekommt auch einen Namen, nämlich Saori. Sie schliesst sich dann den Bronzerittern an, welche Ares um jeden Preis von seiner Machtposition stürzen wollen. Doch der Weg dorthin ist lang und beschwerlich. Zwölf Goldpaläste sind zu meistern, bis man zu Ares Zugang erhält. Gleich zu Beginn der Reise geschieht jedoch ein grosses Unglück: Saori wird von einem Pfeil, welcher aus einem der Goldpaläste geschossen wurde, durchbohrt und liegt nun im Sterben. Paradoxerweise ist Ares der einzige, der sie nun noch retten kann. Darum machen sich Seiya und seine Bronzeritter auf den Weg, um Ares zu holen.

Gameplay

Im Hauptmenü stehen euch vorerst nur zwei Hauptmodi zur Auswahl. Entweder ihr bestreitet die zwölf Goldpaläste mit den Bronzerittern, was also der Story-Modus ist, oder ihr kloppt mit euren Freunden und Kollegen oder wahlweise gegen den Computer um die Wette. "Saint Seiya - Das Heiligtum" ist nämlich ein waschechtes Beat`em Up ohne grosse Schnörkeleinlagen. Zunächst einige Worte zum Story-Modus: Bevor es losgehen kann, wird die gesamte Hintergrundgeschichte mit ellenlangen Zwischensequenzen erzählt. Diese sind zwar in 3D-Optik gehalten, können aber trotzdem nicht vollends überzeugen. Für Fans der Serie werden sie aber zumindest zufriedenstellend sein. Nach einem kurzen Tutorial kann es dann auch endlich losgehen. Da die Entwickler aus dem Hause Bandai das Hauptaugenmerk auf die Zwischensequenzen und die optischen Effekte gelegt haben, erwartet den Prügelpuristen nur magere Kost. Mit der Vierecks- und X-Taste wird gehauen, mit der Dreiecks-Taste könnt ihr gegnerischen Schlägen ausweichen und mit der Kreis-Taste könnt ihr Spezialattacken ausführen, sofern eure Energieleiste ausreichend aufgefüllt ist. Natürlich ist auch das Blocken möglich, was jedoch nur sehr träge vonstatten geht.

Saint Seiya - Das Heiligtum
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Can Baris

Saint-Seiya---Das-Heiligtum


Saint-Seiya---Das-Heiligtum


Saint-Seiya---Das-Heiligtum


Saint-Seiya---Das-Heiligtum


Can Baris am 10 Aug 2005 @ 10:59
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen