GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Terminator 3 - The Redemption: Review

  Playstation 2 


Viele Computerspiele zu einem Film konnten bisher nicht überzeugen. Atari versucht mit Terminator 3: The Redemption dies zu ändern. Der Gouvernator Arnold Schwarzenegger, schlüpft in seine Paradenrolle, um einmal mehr die Welt zu retten. Im Test zeigen wir Stärken und Schwächen des Spiels auf.



Story

Die Story ist dem Film Terminator 3 nicht nur ähnlich, sondern es ist exakt dieselbe. Als veraltetes Modell T-850 müsst ihr ins Jahr 2003 reisen, um das Leben von John Conner und Kathreen Brewster sichern. Doch Vorsicht, der T-X macht Jagd auf die beiden, um der menschlichen Zivilisation ein Ende zu bereiten. Nun liegt es an euch den Killer aus der Zukunft in spektakulären Verfolgungsjagden und erbitterten Kämpfen aufzuhalten und so der Menschheit ein Weiterleben auf der Erde zu ermöglichen.

Viel Videomaterial, aber?

Sollte ein Game nicht zum Spielen da sein? In vier Kapiteln kämpft ihr euch durch je drei bis fünf Missionen, von denen aber keine mehr als zehn Minuten dauert. Zwischen den Missionen ist jeweils wieder ein Ausschnitt aus dem Film zu sehen, der jeweils fast solange dauert wie die eben gespielte Mission. Für die Story gibt es leider nur einen Schwierigkeitsgrad, der besonders für 'neue' Zocker anspruchsvoll ist. Neben der Story ist auch ein Multiplayermodus vorhanden. In diesem muss so vielen Maschinen wie möglich den Gar ausgemacht werden. Wir will, kann diesen Modus auch alleine spielen, aber es wird ein hartes Stück Arbeit werden.

Die Kamera im Spiel ist hinter Arnie postiert und schafft einen sehr guten Überblick. Die Ausrüstung besteht in jedem Abschnitt von einem Gewehr unterschiedlicher Art und ist vorbestimmt. Falls man einem Cyborg ein Gewehr entreissen kann, ist das die einzige Chance zu neuen Waffen zu kommen. Die Munition im Spiel ist unbegrenzt, so kann ohne Sorge um sich geballert werden. Es gibt aber auch andere Möglichkeiten sich zur Wehr zu setzen. Zwei Tasten sind für Schlag- und Trittkombinationen gedacht, mit denen aber nur Fusstruppen ausgeschaltet werden können. Ebenfalls können Strassenschilder zum Einsatz kommen, die ihr den Gegnern um die Rübe hauen könnt. Die Energie von eurem Helden wird durch Strom aufgeladen. Diesen bekommt ihr entweder von den Gegnern, oder aber von fixen Strommasten, die in jedem Level auffindbar sein sollten. Falls ihr einen verpasst habt, ist das auch nicht tragisch, da nach dem Absolvieren der Level die Energie wieder voll aufgetankt wird.

Terminator 3 - The Redemption
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

Terminator-3---The-Redemption


Terminator-3---The-Redemption


Terminator-3---The-Redemption


Terminator-3---The-Redemption


Admin am 11 Mrz 2005 @ 10:32
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen