GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Under the Skin: Review

  Playstation 2 


Under the Skin ist der neue, kunterbunte Action-Titel aus dem Hause Capcom. Ihr übernehmt in dem Titel die Rolle des kleinen Aliens Cosmi und sollt auf der Erde für ordentlich Panik und Verwirrung unter den Menschen sorgen. Dabei könnt ihr euch als Mensch tarnen und Gebrauch von massenhaft originellen Goodies machen, um den Erdbewohnern so richtig die Hölle heiss zu machen. Ob Capcoms neuer Titel im bunten Knuddel-Look nicht nur in Sachen Originalität, sondern auch was das Gameplay anbelangt was her macht, erfahrt ihr in unserem Test.



Prüfungszeit

Irgendwann im Leben eines jeden Ausserirdischen kommt eine Zeit, da muss er sich einigen grossen Prüfungen stellen. Dabei wird er auf einen Planeten geschickt, um dort für ordentlich Panik und Chaos zu sorgen. So bereitet sich auch das kleine Alien Cosmi darauf vor, die Bewohner seines Prüfungs-Planeten so richtig zu schikanieren. Dabei verschlägt es Cosmi aber ausgerechnet auf die Erde, welche von allen Planeten als der gefährlichste und mit den schlimmsten Bewohnern gilt. An dieser Stelle übernimmt der Spieler die Kontrolle über den kleinen, blauen Hauptcharakter, welcher es sich zum Ziel gemacht hat, Angst und Schrecken unter den Bewohnern des blauen Planeten zu verbreiten. Man besucht verschiedene Städte und sammelt jeweils eine gewisse Anzahl Münzen, indem man den Erdlingen übel zusetzt. Dabei greift Cosmi auf ein breit gefächertes Repertoire an fiesen Utensilien zurück. Allerdings macht ein Alien, welches frei durch eine Stadt streift, nicht gerade den besten Eindruck auf die lokalen Behörden und läuft somit Gefahr eingefangen oder eliminiert zu werden. Was liegt da näher, als eine gute Tarnung? Cosmi hat an alles gedacht und so kann er selbst die Gestalt zahlreicher Menschen annehmen.

Im Körper des Feindes

Under the Skin kommt aus dem Capcom Production Studio 4 und präsentiert sich dem Spieler komplett im Cartoon-orientierten Cel-Shading-Gewand. Das Spielprinzip ist äusserst simpel. Ihr sucht euch ein menschliches Opfer, saugt es in eure Pistole, lauft dann zum nächstgelegenen UFO und könnt dort dann die Gestalt eures Opfers annehmen. Sobald ihr nun im Körper eures Feindes steckt, stehen euch diverse zufällig generierte Fähigkeiten zur Verfügung, um euer Ziel zu erreichen. Dieses besteht meist darin, in einer vorgegebenen Zeit eine gewisse Anzahl Münzen zu sammeln oder jemanden daran zu hindern, bei Ablauf des Zeit-Limits eine gewisse Anzahl Münzen zu haben. Münzen erhaltet ihr, indem ihr den Menschen gehörig auf die Nerven geht und ihnen Fallen stellt. Jeder Mensch, dem in irgendeiner Art Schaden zugefügt wird, lässt Münzen fallen. Die Palette an Gadgets, welche ihr durch das Wandeln eurer Gestalt erhaltet, ist sehr breit gefächert.

Under the Skin
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

Under-the-Skin


Under-the-Skin


Under-the-Skin


Under-the-Skin


Admin am 11 Mrz 2005 @ 11:07
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen