GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Van Helsing: Review

  Playstation 2 


Ist die Welt gar stark verschneit, trieft vor Hass und Dunkelheit,
stakt durch`s finstre Unterholz. Schreckt vor Skelett noch Vampir nicht,
den Sieg bringt nur ein grelles Licht, Van Helsing trägt`s mit Stolz.



Story

Man schreibt das Ende des 19. Jahrhunderts. Monster lauern in den Schatten und stellen im Schutz der Dunkelheit ihrer Beute nach. Ein Mann jagt sie jedoch so erbittert, dass allein die Erwähnung seines Names ihre leeren Herzen mit Angst und Schrecken erfüllt. Der Name, den sie alle fürchten lautet Van Helsing.

Van Helsing, den man auf den Stufen des Vatikans ohne Erinnerung an seine Vergangenheit auffand, gelangte in die Obhut von Priestern, denen schon bald seine grossartigen Kampffertigkeiten auffielen. Kardinal Jinette machte Van Helsing mit einer Geheimgesellschaft von Monsterjägern bekannt, die schon seit Hunderten von Jahren Krieg gegen die Unterwelt führt.

Gameplay

Viele unter euch werden sich noch an Dante aus Devil May Cry erinnern. Relativ einfach erklärt sich somit auch das Gameplay von Van Helsing. Dieser versucht in die engen Stiefel von Dante zu schlüpfen. Und mit einem etwas längerem Schuhlöffel gelingt ihm dies sogar. Van Helsing rollt, springt und hechtet durch die verschiedenen Levels, welche unter anderem auch dem Kinofilm entnommen wurden.

Gleich die erste Szene wiederspiegelt den genauen Ablauf und kann direkt nachgespielt werden. So trefft ihr auf Mr. Hyde, den ihr mit euren Pistolen und Tojo-Klingen zur Strecke bringen müsst. Der weitere Verlauf des Spiels entspricht nur in den nötigsten Grundzügen der Kinovorlage. Ort und Handlung unterscheiden sich in erster Linie, um dem Spiel eine gewisse Tiefe zu verleihen. Wer also nicht im Kino war, aber das Spiel gezockt hat, sollte sich bei der Filmanalyse doch etwas zurückhalten.

Während ihr zu Beginn nur mit eurer Grundausrüstung ausgestattet seid und euch die ersten Gegner immer näher auf die Pelle rücken, müsst ihr während des Spiels auch weitere Waffen finden. Neben einem Schrotgewehr, einer Gasdruckarmbrust, der Blitzwaffe, dem Maschinengewehr und einem Elefantentöter, könnt ihr mit der Zeit auch Doppel-Krummsäbel euer Eigen nennen. Die richtige Waffe gegen bestimmte Gegner eingesetzt, kann euch viel Zeit sparen und in Bedrängnis des öfteren das Leben retten. Zudem sind bestimmte Waffen wirkungslos gegenüber einigen der fiesen Kreaturen, die auch ans Leder wollen.

Analysiert man die Gegner, erkennt man, dass es nicht unbedingt gerade viele und auch nicht die innovativsten Kreaturen sind, die versuchen euch das Leben schwer zu machen. Die Totgeister, Gargoyles, Banshees, Dwergs, Shemen und Vampirfledermäuse werden dafür durch etwas grössere Zwischengegner unterstützt, zu dem auch der Wolfsmensch und Igor gehören.

Van Helsing
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

Van-Helsing


Van-Helsing


Van-Helsing


Van-Helsing


Admin am 11 Mrz 2005 @ 11:12
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen