GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Vietcong - Purple Haze: Review

  Playstation 2 


Nachdem im Jahre 1954 die französische Kolonie Indochina in vier unabhängige Staaten aufgeteilt wurde, wollte der nordvietnamesische Führer Ho Chi Minh eine Vereinigung von Nord- und Süd-Vietnam militärisch erzwingen. Bevor der Bürgerkrieg nun ausbrechen konnte, entsandte die USA Truppen in die Region. Man versuchte nach und nach die Armee der Republik Vietnam im Kampf gegen die Guerillas zu unterstützen. Dieser scheinbar endlose Konflikt kostete mehr als 3 Millionen Vietnamesen und 58.000 Amerikanern das Leben. Dieser Krieg wird immer in den Köpfen der Menschen bleiben.



Leiste deinen Soldatendienst

Beginnen wir beim Anfang, und blicken erstaunt auf den wirklich gut gemachten Vorfilm. Wir sehen eine Art Dokumentation über die Hauptjahre des Vietnam-Krieges. Verschiedene, uns bekannte Bilder werden gezeigt, als Zusammenfassung über die wichtigsten Ereignisse.

Nachdem wir nun also wissen, um was es hier geht, beginnt auch schon unsere Ausbildung. Dafür sollte man natürlich den Menüpunkt auswählen. Aber kein Soldat geht zu erst in den Krieg, um dann später eine Ausbildung zu beginnen. Damit wir uns auch gleich wie in Amerika fühlen, werden wir erst mal deftig vom Ausbilder in den Hintern getreten. Nach ein paar sehr aggressionsgeladenen Sätzen dürfen wir uns an der Schiesskunst üben. Insgesamt wird unser Ausbilder ständig den grossen Macker raushängen lassen und uns wie Dreck behandeln. Aber wird das nicht auch in Amerika so gehandhabt? Also, dann fühlen wir uns gleich gut aufgehoben.

Die Ausbildung umfasst sämtliche Elemente, die zum Spielen notwendig erscheinen. Dabei geht es nicht nur darum, wie man am besten mit der Steuerung umgeht, hier lernen wir auch einiges über Taktik im Krieg. Auch die kleine Waffenkunde darf natürlich nicht fehlen. Da man sich das alles aber vielleicht nicht gleich merken kann, sollte man zur Vorsicht das Handbuch bereit legen. Das Schöne an dem Tutorial ist, dass man nicht alleine ist. Man hat ständig zwei weitere Kameraden dabei, die sich auch gerade in ihrer Ausbildung befinden.

Die Sprachausgabe im Spiel ist in Englisch wir dürfen der Geschichte aber mit deutschen Untertiteln folgen. Wer hier jedoch schon immer etwas langsamer war beim Lesen, der hat ein grosses Problem. Denn die Untertitel sind dermassen schnell wieder weg, dass man schon seine Mühe hat hinter her zu kommen. Dadurch bekommt man natürlich auch nicht mehr viel davon mit, wie der Ausbilder mit uns umgeht. Da heisst es schnell den Text überfliegen und hoffentlich nichts wichtiges dabei verpassen. Aber nicht, dass jetzt jemand auf die Idee kommt, dass das am Ausbilder gelegen haben könnte. Nein, das passiert auch, wenn wir unsere Einsatzbefehle erhalten.

Vietcong - Purple Haze
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

Vietcong---Purple-Haze


Vietcong---Purple-Haze


Vietcong---Purple-Haze


Vietcong---Purple-Haze


Admin am 11 Mrz 2005 @ 11:17
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen