GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Virtua Fighter 4 - Evolution: Review

  Playstation 2 


Die ultimative Evolution der Virtua Fighter Reihe? Oder doch nur ein billiger Aufguss des Vorgängers? Der neueste Teil der Virtua Fighter Saga bzw. das selbstlaufende AddOn zu Virtua Fighter 4 hat nun endlich den Weg nach Europa geschafft und wir haben das Spiel schon ausführlich angezockt. Ob

Virtua Fighter 4 Evolution

mit Prügel-Perlen wie Tekken, Soul Calibur oder Dead or Alive mithalten kann, erfahrt ihr in den nachfolgenden Zeilen.



Virtua Fighter History

Der erste Teil der Serie konnte viele Spieler begeistern und wurde später noch vom zweiten Teil getoppt. Beide erschienen dazumals auf dem Sega Saturn, gefolgt vom enttäuschenden dritten Teil auf der Dreamcast, welcher nicht mehr so überzeugen konnte. Mit Virtua Fighter 4 gelang den Entwicklern vor ein paar Monaten schliesslich der Sprung auf die PlayStation 2 und in die 3D-Kampfwelt. Spielerisch grandios enttäuschte der Titel mit den flimmernden Grafiken. Bei Virtua Fighter 4 Evolution, einer Art Add-On, sollen genau diese Fehler verbessert worden sein. Zwei neue Charaktere sowie einige neue Modi warten ebenfalls auf euch. Wenn Virtua Fighter 4 schon 90er Bewertungen absahnen konnte, was wird dann die Evolution anrichten? Wir werden es sehen.

Gameplay

Ein Jahr ist vergangen seit dem letzten Worldwide Martial Arts Championship und nun müsst ihr euch noch mal gegen alle Gegner der Welt messen! Euch stehen 12 Charaktere zur Verfügung, wobei jeder über einen ganz eigenen Kampfstil verfügt. Bevor ihr gegen die hartgesottenen Computer-Gegner antretet, müsst ihr euren Favoriten erst mal ordentlich trainieren. Der Trainings-Modus von Virtua Fighter 4 Evolution ist wirklich erste Sahne. Jeder einzelne Move wird geübt, wenn es sein muss sogar mit einer Vorschau wie man es bewerkstelligt. Da wird es schwer sein einen Move falsch zu machen. Es stehen euch bis zu 200 verschiedene Attacken pro Charakter zur Verfügung. Auch ein sehr umfangreiches Tutorial steht euch zur Verfügung, wo ihr bestimmte Situationen immer wieder üben könnt um sie im Ernstfall richtig einsetzen zu können. Vom Erholen, übers Ausweichen bis zum Kontern wird euch alles beigebracht, was ein erfahrener Kämpfer so alles wissen und beherrschen muss.

Wenn ihr denkt, euer Charakter sei stark genug, dann könnt ihr euch im Arcade Modus austoben. Hier gilt es einen Gegner nach dem Andern platt zu machen. Bei bestimmten Kämpfen könnt ihr sogar Geld oder Items gewinnen. Mit den vorhanden Items könnt ihr Augen-, Haar-, Klamotten- oder sogar Frisur-Farbe ändern. Letztere zwei könnt ihr auch gewinnen oder im Geschäft mit dem gewonnen Geld erwerben. Ebenfalls im Geschäft käuflich sind z.B. Filme über die einzelnen Charaktere. Über 200 Items kann man ergattern, die dem Spieler die Möglichkeit bieten, den Charakter nach eigenem Gutdenken zu stylen. Bei jedem Kampf erhaltet ihr noch Erfahrungspunkte, mit welchen ihr bei erreichter Schwelle auch ein Level aufsteigen könnt.

Virtua Fighter 4 - Evolution
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

Virtua-Fighter-4---Evolution


Virtua-Fighter-4---Evolution


Virtua-Fighter-4---Evolution


Virtua-Fighter-4---Evolution


Admin am 11 Mrz 2005 @ 11:16
oczko1 Kommentar verfassen