GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

RIDE 2: Review

 
Hersteller: Milestone
Publisher: N/A
Genre: Simulation und Sport: Simulation
USK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
PEGI: 3+
Spieler: 12
Testversion: 1.0
Weitere Infos: Game-Facts zu RIDE 2
Fazit von Daniel Wendorf
Der König ist entthront, es lebe der König! Viele Jahre nachdem Tourist Trophy den Goldstandard im Bereich der Rennsimulation mit handelsüblichen Motorrädern setzte, beendet RIDE 2 die Regentschaft von Polyphonys Zweirad-Abenteuer. Hat ja auch nur zwei Konsolengenerationen gedauert! Perfekt ist RIDE 2 zwar nicht, die Kampagne ist wenig emotional, die Ladezeiten sind eine Frechheit. Aber es weckt den Sammeltrieb in euch, alle 174 Bikes eurer Garage hinzuzufügen, Streckenrekord um Streckenrekord auf den offiziell lizenzierten Tracks zu knacken und euch in jedem der zahlreichen Wettbewerbe die Krone aufzusetzen.

Solide Technik, ein gutes Fahrgefühl, viele Freiheiten und der schiere Umfang des Spiels führen in der Summe zu einer klaren Kaufempfehlung für Rennspielfans und Motorrad-Enthusiasten.

Review Lesen - Seite 1

Pro: Contra:
+ Viele Motorräder
+ Umfangreiche Karriere
+ Ausgesprochen gute Fahrphysik
+ Abwechslungsreiche Kursauswahl
+ Zahlreiche Modifikationen
- Wenig emotionale Kampagne
- Kein optisches Tuning nach Wunsch
- KI schwächelt auf einigen Strecken enorm
- Schäden nur marginal
- Etwas lange Ladezeiten

Gesamtwertung:  
GBase Score:
8.5
Abwechslung: Befriedigend
Atmosphäre: Befriedigend
Bedienung: Gut
Langzeitmotivation: Gut
Herausforderung: Gut
Spieldauer: Gut
Multiplayer: Befriedigend
Preis/Leistung: Gut

RIDE 2
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Daniel Wendorf am 29 Nov 2016 @ 15:10
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen