GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Red Dead Redemption 2: Review

 
Hersteller: Rockstar Games
Publisher: Take-Two Interactive Software
Genre: Action: 3D-Shooter
USK: keine Jugendfreigabe
PEGI: 18+ Violence Bad Language
Spieler: nur Singleplayer
Weitere Infos: Game-Facts zu Red Dead Redemption 2
Fazit von Daniel Walter (PlayStation 4)
Ich will nicht lange um den heißen Brei herumreden: Red Dead Redemption II hat all meine Erwartungen erfüllt und in vielen Belangen übertroffen. Es wurden alle Elemente, die den Vorgänger außergewöhnlich gemacht haben, übernommen und zahlreiche neue hinzugefügt, die die Wildwest-Erfahrung merklich intensivieren. Die Spielwelt ist erneut sehr umfangreich, abwechslungsreich und zudem wunderschön. Auch behält sich die Reihe ihren Mut zur Entschleunigung bei und erzählt das Wildwest-Abenteuer mit aller Ruhe, die notwendig ist. Dennoch zieht das Tempo im Laufe der Geschichte merklich an, wodurch auch Actionfans definitiv nicht zu kurz kommen. Das Cowboy-Feeling stimmt ab der ersten Minute, und auch die Charaktere, die mit uns zusammen ums Überleben kämpfen, wachsen uns schnell ans Herz. Besonders begeistern konnten mich aber die vielen kleinen Details, die das Spielerlebnis zu etwas ganz Besonderem machen, egal ob es sich um den Umgang mit dem eigenen Pferd, die Möglichkeit der Bartpflege oder auch das neue Dialogsystem handelt, das einen ständigen Austausch mit den KI-Mitstreitern ermöglicht. Hinzu kommen eine hochwertige grafische Präsentation sowie ein Soundtrack, der den Spagat zwischen modernen Sounds und Wildwest-Klischees perfekt meistert. Am meisten beeindruckt hat mich aber Rockstar Games' Feinfühligkeit in den leisen Momenten, die für zahlreiche emotionale Augenblicke sorgen, in denen das Identifikationspotenzial mit den Figuren extrem hoch ist. Da vergisst man schnell mal, dass es sich bei der Gruppe um Gesetzlose handelt, die stehlen und morden, und kann ihre Handlungen nachvollziehen. Am Ende bleibt mir nur, meinen imaginären Hut zu ziehen und Rockstar für ein wahres Meisterwerk zu danken.

Review Lesen - Seite 1

Pro: Contra:
+ Glaubwürdige Charaktere mit Identifikationspotenzial
+ Dialogoption ermöglicht beiläufige Gespräche
+ Viele kleine Details, von Körperhygiene bis hin zum Umgang mit dem Pferd
+ Abwechslungsreiche Spielwelt
+ Mut zur Entschleunigung
+ Aufgaben im Lager
- Es werden viele weite Wege zurückgelegt, zu Pferd und mit der Kutsche
- Actionfans müssen gerade am Anfang etwas geduldiger sein

Gesamtwertung: Wertung: 100
GBase Score:
10.0
Abwechslung: Sehr Gut
Atmosphäre: Sehr Gut
Bedienung: Gut
Langzeitmotivation: Sehr Gut
Herausforderung: Gut
Spieldauer: Sehr Gut
Multiplayer: nicht verfügbar
Preis/Leistung: Sehr Gut

Red Dead Redemption 2
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Daniel Walter am 08 Nov 2018 @ 12:19
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen