GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Driver - Parallel Lines: Review

 
Hersteller: Ubisoft Reflections
Publisher: Atari
Genre: Simulation und Sport: Fun Racer
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
PEGI: 16+
Spieler: nur Singleplayer
Weitere Infos: Game-Facts zu Driver - Parallel Lines

Fazit von Jens Scholten

Wer sich länger mit Driver: Parallel Lines auseinandersetzt, wird feststellen, dass es kein billiger Abklatsch der beliebten GTA-Reihe ist. Das Spielprinzip ist identisch und erreicht nicht das Niveau von GTA, dennoch ist Driver ein gutes Spiel mit einer spannenden Story, die genau zum richtigen Zeitpunkt einen überraschenden Wendepunkt bietet. Abwechslungsreiche Fahrmissionen, toll inszenierte Zwischensequenzen und das unverkennbare Flair der siebziger Jahre erwarten euch! Negativ fallen der zu hohe Schwierigkeitsgrad und die unpräzise Steuerung der Fahrzeuge auf.

Fazit von Andy Wyss

Mit Driver: Parallel Lines konnten Publisher Atari und Entwickler Reflections die Serie wieder ein wenig rehabilitieren. Zu verdanken ist das nicht nur den abwechslungsreichen Fahrmissionen, die im vierten Teil endlich wieder im Mittelpunkt des Geschehens stehen, sondern auch einigen ausgemerzten Gameplay-Bugs. Aber auch bei der Präsentation hat Reflections vieles richtig gemacht. Die toll inszenierte Story-Wendung und das dazu gehörende stark veränderte Stadtbild tragen viel zur Atmosphäre bei.

Die Grafik des Spiels ist zwar schön anzuschauen und läuft zu grossen Teilen auch flüssig, zeitweise kommt es aber dennoch zu kleineren Rucklern, die den Spielspass aber nicht wirklich bremsen. Auch die KI der virtuellen Polizei ist nicht immer über alle Zweifel erhaben. Ein dickes Minus gibt es aber für die schlechte PAL-Anpassung, so dass Spieler mit einem 4:3-Fernseher dicke PAL-Balken spendiert bekommen.

Fans der Driver-Spiele und solche, die es werden wollen, dürfen bei Parallel Lines gerne wieder einen Blick riskieren. Dennoch gibt es für die Entwickler noch einiges zu tun, wenn die Serie wieder in altem Glanz erstrahlen soll.

Review Lesen - Seite 1

Pro: Contra:
+ spannende Story
+ abwechslungsreiche Fahrmissionen
+ toll inszenierte Zwischensequenzen
- zu hoher Schwierigkeitsgrad
- unpräzise Steuerung

Gesamtwertung:  
GBase Score:
7.5
Herausforderung: Hoch
Geeignet für Amateure
Spieldauer: 15 - 20 Std.
Abwechslung: Gut
Atmosphäre: Geht so
Langzeitmotivation: Gut
Bedienung: Ungenau
Preis/Leistung: Gut
Multiplayer: Keiner

Driver - Parallel Lines
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Jens Scholten am 23 Apr 2006 @ 17:16
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen