GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Conan Next: Review

  Playstation 3 

Ohne Blut, dafür mit Zaubern

Mit Zaubern konnte Conan grundsätzlich noch nie etwas anfangen. Braucht er ja eigentlich auch nicht. Schliesslich ist er stark genug. Trotzdem dürft ihr in seinem neuesten Abenteuer auf ein paar mächtige Angriffszauber zurückgreifen, mit denen ihr euren Widersachern so richtig einheizen könnt. Das sorgt zwar für etwas Abwechslung, passt jedoch schlicht und einfach überhaupt nicht zum muskulösen Barbaren, der sich auch in den Filmen und Comics immer ausschliesslich auf seine Kraft verlassen hat.

Das lässt sich, im Gegensatz zu den Schnitten in der deutschen Version des Spiels, allerdings noch relativ leicht verschmerzen. An zensierte Versionen sollten sich die deutschen Spieler zwar mittlerweile gewöhnt haben. Was bei Conan jedoch alles entfernt wurde, ist eine echte Frechheit und schadet der Atmosphäre. Keinen Tropfen Blut und praktisch keine Brutalitäten gibt es in der deutschen Fassung zu sehen. Und alles nur, um von der USK eine Kennzeichnung ab 16 Jahren zu erhalten. Dabei hat gerade das grosse Vorbild God of War bewiesen, dass es durchaus anders geht und man auch ohne Jugendfreigabe hohe Absatzraten erzielen kann.

Wenig eindrucksvoll

Grafisch dürft ihr von Conan leider nicht allzu viel erwarten. Zwar sehen die Levels sowie die Charaktermodelle ganz ordentlich aus, was jedoch auch nicht über die mässigen Effekte, die unübersichtliche Kameraführung und die fehlende Abwechslung bei den Gegnertypen hinwegtäuschen kann. Einzig die Bossgegner sind wirklich beeindruckend und wurden mit viel Liebe zum Detail designt.

Aktustisch gibt es hingegen so gut wie gar nichts auszusetzen. Ein grosses Lob gebührt vor allem der Hintergrundmusik, die gemeinsam mit der gelungenen Sprachausgabe und der erstklassigen Geräuschkulisse für richtig Stimmung sorgt.

Conan Next
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?

 


Conan-Next


Conan-Next


Conan-Next


Conan-Next


Tim Richter am 01 Nov 2007 @ 20:11
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen