GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Konsolenzukunft: Special

  Playstation 2 

Viele GBase Leser, darunter natürlich auch einige eingefleischte PC Freaks, interessieren sich vielleicht für die kommenden Konsolen mit all ihren Vor- und Nachteilen, sind aber nicht auf dem neuesten Stand der Dinge oder können sich keine konkreten Dinge vorstellen. Welche Konsole taugt in technischer Hinsicht etwas? Welche bietet die besten Spiele in naher Zukunft? Wie sieht die Unterstützung seitens der Entwickler aus? All dies möchten wir euch in diesem ersten Special in der PS2 Zone näher bringen. Unparteiisch, kritisch und auch glücklich. Glücklich deshalb, weil uns allen ein Fest der besonderen Art bevorsteht. Noch nie in der Geschichte des Videospiels ist es vorgekommen, dass gleich drei immens potente Hardwarehersteller den Markt mit ihren "Lieblingen" und Hoffnungsträgern aufrollen. Nachdem Sega durch schlechtes Marketing und drei mittleren bis grossen Flops (32X; Saturn; Dreamcast) dem Hardwaremarkt den Rücken gekehrt hat, ist die Runde für Microsoft, Sony und Nintendo eröffnet... Wer den Kampf wohl gewinnen wird?

Let´s ready to rumble!



Sonys PlayStation 2

Konsolenzukunft BildAls Sony 1994 die Playstation in Japan auf den Markt brachte, hätte niemand gedacht, dass sich diese Konsole so auf dem Markt durchsetzen wird. Der Name allein ist schon ein Begriff, der dank intensiver Werbung im Fernsehen, in jedem Kopf gespeichert wurde. Darum war es kein Zufall, dass Sony der Nachfolgekonsole den Namen PS2 gab. Der Name verkauft eben auch Hardware - ein wahrer Spruch.

Seitdem Sony die PS2 auf den Markt brachte, konnte die Konsole einige erfolgreiche Momente durchstreifen, aber eben nicht so stark wie man sich das bei einigen Direktionen in Japan gewünscht hätte. Die PS2 ist ein im Verhältnis recht teures Gerät, welches auch einen DVD Player bietet. Man wollte eben zwei Klappen mit einer schlagen. Ausserdem waren die Spiele nach dem ersten halben Jahr alles andere als berauschend. Es gab etwa 2,3 Spiele, die den Kauf der Konsole zum Neupreis rechtfertigten... Inzwischen sieht die gesamte Sachlage natürlich ganz anders aus. Viele Spiele werden in der nächsten Zeit erscheinen, die manchen Spieler vor Vorfreude erschaudern lassen. Seien dies Namen wie Silent Hill 2, Metal Gear Solid 2, Baldurs Gate: Dark Alliance, Final Fantasy 10 oder Devil May Cry. Jedes einzelne dieser Spiele rechtfertigt den Kauf der PS2, ich muss aber noch anfügen, dass sich diese Liste ohne weiteres noch durch einige andere Hittitel erweitern liesse.

Der grösste Nachteil der Konsole ist aber eindeutig der Preis, trotz der grossen Ermässigung, für die schon recht veraltete Technik. Die PS2 war die erste Konsole, die bei der Markteinführung schlechtere Leistungen brachte, als der hochgezüchteste PC. Dieser Umstand wiegt schwer und es ist nicht weiter verwunderlich, dass Sony schon seit längerem an dem Nachfolger arbeitet.

Hardware

Hauptprozessor:295MHz Emotion Engine
Grafikprozessor:148MHz
Hauptspeicher:32 MB
Polygon-Leistung:10 Mio/Sek.
Maximale Auflösung:1280x1024 (auf dem Fernseher: 640x480)
Speichermedium:4 fach DVD, 4-8MB Memory Cards, nachrüstbare Festplatte (bisher nur in Japan erschienen)
Ein/Ausgänge:2 Gamecontroller, I-Link, USB, PCMCIA
Audio Kanäle:48
DVD-Player:Ja
Netzwerkfähig:Nachrüstbar
Verkaufsstart in Europa:erhältlich
Preis:600DM/500CHF



Konsolenzukunft Bild

Final Fantasy 10

ist in Japan schon erschienen und schlug sogleich alle Verkaufs- und Wertrekorde. Ein Must-Have für Rollenspielfans!

Konsolenzukunft Bild

Metal Gear Solid 2

wird wohl der Hammer an folgender PS2 Software - Pflichtkauf!

Konsolenzukunft Bild

Silent Hill 2

soll Resident Evil in Sachen Horror schlagen - wir warten gespannt!

Konsolenzukunft Bild
Als unser Grafiker und PC Freak "Adi" dieses Spiel zum ersten mal live sah, traute er seinen Augen nicht: "Das sieht ja besser aus als auf jedem PC..."

Baldurs Gate: Dark Alliance

überzeugt schon im frühen Entwicklungsstadium (fast) jeden.

Konsolenzukunft
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Admin

 
Admin am 01 Apr 2005 @ 16:18
oczko1 Kommentar verfassen