GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

XK21 Lightgun: Special

  Playstation 2 

Dass Spiele wie Endgame, Vampire Nights und andere Light-Shooter am besten mit einer LightGun gespielt werden, erklärt sich eigentlich von selbst. Ein Pad ist ungenau und langsam, denn bei diesen Spielen spielt man fast immer gegen die Zeit. Von daher liegen die Vorteile einer LightGun klar auf dem Tisch, schnell und einfach hat man alle wichtigen Knöpfe auf einen Blick, auch das Zielen wird dadurch erheblich einfacher gemacht. Leider sind LightGuns immer noch recht teuer und Alternativen zu Namcos G-Con Guns fehlen leider, da kommt BigBen mit der XK21 gerade Recht.



Was bekommt man für sein Geld?

Gleich, nachdem man das Paket geöffnet hat, fallen einem die vielen Zusatzteile auf, die BigBen bzw. 4gamers mit in die Schachtel gepackt haben. Neben der eigentlichen LighGun befindet sich ein Kabel, welches zwischen PS2 und dem Videokabel angeschlossen wird, ein praktisches, kleines Pedal für die Füsse, und ein Ständer, welcher die LightGun im Regal wie ein Schmuckstück aussehen lässt. Hinzu kommt natürlich noch eine kurz Bedienungsanleitung, welche leider nur auf Englisch vorliegt.

XK21 Lightgun Bild

Vorteile gegenüber einer G-Con

Der wohl grösste Vorteil zu den beiden G-Con Modellen aus dem Hause Konami ist der Preis, welcher mit rund 30-35 Euro (je nach Händler) relativ gering ausgefallen ist. Ein weiterer Vorteil ist auch die Bedienung der LightGun, welche erfreulicherweise schnell und einfach erlernbar ist. Neben der Abzugstaste, die natürlich selbstredend einen Schuss auslöst, gibt es ein Steuerungskreuz, mit welchem man seine Figur steuern kann, eine Autoreload Funktion, eine Autofire Funktion und sogar eine Kombination aus Autofire (Dauerfeuer) und Autoreload ist möglich. Schöner Nebeneffekt, dadurch, dass der Reload Knopf direkt unten am Magazin angebracht ist, kommt das Gefühl auf, ein echtes Magazin zu wechseln. Ferner wurde noch ein Select Knopf und ein Start Knopf an der Waffe angebracht. Damit auch diese LightGun für alle Spiele tauglich ist, haben die Entwickler auch an einen Umschaltknopf zwischen G-Con 1, 2 und Normal angebracht. Hiermit kann man dem Spiel also eine G-Con Waffe vorgaukeln.

XK21 Lightgun Bild

Der Härtetest

Der theoretische Teil ist bestanden, nun muss sich die XK21 auch im Härtetest beweisen und auch diese Herausforderung scheint die LightGun mit Bravur zu bestehen. Aufgrund des geringen Gewichtes und der Form der XK21, liegt die Waffe auch nach einiger Zeit immer noch gut in der Hand. Die Autoreload Funktion möchte ich nicht mehr missen und auch die Zielgenauigkeit weiss zu überzeugen. Selbst das kleine Pedal, mit welchem man die Waffe nachladen kann, tut unaufhaltsam seinen Pflicht. Leider gibt es auch einige Kritikpunkte, die wir hier einmal veröffentlichen wollen. So ist das Verbindungskabel leider recht kurz ausgefallen (1.8m) und auch die Rückschlagfunktion der LightGun mag nicht jedermanns Sache zu sein ? zum Glück kann man sie ausstellen. Damit sind aber auch schon alle Ungereimtheiten der XK21 aufgezählt, der Rest kann voll und ganz überzeugen.

XK21 Lightgun Bild

Fazit

Mit der LightGun XK21 hat sich eine echte Konkurrenz zu der G-Con angebahnt. Ein günstiger Preis, eine gute Verarbeitung und Ausstattung werden viele Käufer überzeugen. Lediglich kleinere Mängel, Kabel zu kurz und nervender Rückschlag, sind vorhanden, fallen aber nicht weiter ins Gewicht. Wer also eine PS2 besitzt und sich in naher Zukunft eine LightGun kaufen will, der sollte unbedingt zur neuen XK21 greifen, hier bekommt man noch viel für sein Geld!

Link zum Hersteller

XK21 Lightgun
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Admin

 
Admin am 01 Apr 2005 @ 13:59
oczko1 Kommentar verfassen