GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

God of War: Special Teil 2

  Playstation 2 

Die Endgegner

Ein Highlight in jedem Spiel sind natürlich die grossen Endgegner. Im Falle von God of War kommt der erste dicke Brocken schon direkt zu Beginn, doch leider nimmt die Zahl der schweren Jungs rapide ab. Insgesamt gibt es nur drei wirkliche Boss-Battles im Spiel. Da diese jedoch nicht ganz ohne sind, möchten wir euch hier die drei Kämpfe etwas näher vorstellen.

Die Hydra

God of War Bild
Auf dieses riesige, mehrköpfige Monster des Meeres stosst ihr bereits im ersten Level des Spiels. Einer der Köpfe bricht euch urplötzlich in einem Gang entgegen und beisst zur Begrüssung freundlich in eure Richtung. Vor den Zähnen müsst ihr jedoch keine Angst haben, denn sämtliche Attacken der Bestie können ohne Probleme geblockt werden. Nach jedem Biss solltet ihr eine möglichst lange Kombo ansetzen und dann rechtzeitig wieder mit dem Blocken beginnen. Einen Angriff der Hydra erkennt ihr am einfachsten daran, dass die Ohren anfangen zu schlackern.

Der finale Kampf findet auf dem Oberdeck statt, genauer gesagt direkt am Hauptmast. Insgesamt habt ihr es mit drei Köpfen zu tun, wobei zwei kleinere Köpfe auf dem Deck sind und der grosse Kopf in der Mitte am Hauptmast. Bevor ihr den jedoch in Angriff nehmt, müssen die beiden kleinen Varianten dran glauben.

Sucht euch also zuerst einen der Köpfe aus und geht mit allen Kombos dran, die euch so einfallen. Ob ihr nun die schnellen oder starken Kombos verwenden möchtet, bleibt euch überlassen. Die Hauptsache ist, dass ihr immer rechtzeitig wieder blockt. Sobald der Kopf zurückgeht oder es zischt, muss die L1-Taste gedrückt werden. Direkt nach dem Angriff könnt ihr wieder draufkloppen. Hin und wieder werdet ihr vom zweiten Kopf angesaugt, so dass ihr euch also nicht immer aussuchen könnt, welchen Schädel ihr zunächst einschlagen wollt. Mit geduldigem Blocken und konsequenten Schlägen sind die beiden Köpfe jedoch kein Problem.

Nach einer Weile wird der Kopf der Hydra dann auf das Oberdeck knallen, was für euch die Aufforderung zum letzten Schlag ist. Springt an der Seite des Kopfes die Kisten hinauf und oben dann auf die kleine runde Plattform. Diese rast dann zu Boden und spiesst den Kopf am Oberdeck fest. Macht dieses Manöver bei beiden Köpfen auf dem Deck und der Weg zur goldenen Mitte ist frei.

Klettert das Netz in der Mitte hinauf zur obersten Plattform und geht direkt zu einem Block über. Das Oberhaupt brüllt euch gelegentlich so feste an, dass es euch von der obersten Plattform herunterweht. Solltet ihr den Block verpasst haben, macht das nichts, klettert einfach wieder hinauf und weiter geht es im Programm. Der grosse Kopf ist viel damit beschäftigt, vor euch in das Holz zu beissen. In den meisten Fällen holt das Biest gerade aus und beisst dann relativ frontal in den Boden. Das ist genau der Moment, in dem ihr nach vorne stürmen und eine dicke Kombo machen solltet. Lange und schnelle Kombos sind in der Regel sehr empfehlenswert. Auf diese Weise verliert das Monster nach einer Weile auch immer mal wieder verschiedene Orbs, die ihr gut gebrauchen könnt.

Habt ihr die Hydra stark genug geschwächt, blinkt der Kreis über ihrem Kopf auf. Drückt also schnell die Kreistaste und hämmert den Kopf gegen den Mast. Das müsst ihr insgesamt drei Mal machen, bevor das gute Stück endlich bricht. Aber Vorsicht: Nach jeder dieser Attacken werden die Angriffe der Hydra wilder, also seid auf der Hut! In den meisten Fällen seid ihr vollkommen sicher, wenn ihr nach einer Angriffskombo hinter die gedachte Linie des Masts zurückweicht. Wenn die Hydra mit dem Kopf seitlich ausholt wird sie jedoch auch seitlich in die Plattform beissen. In solchen Fällen solltet ihr schleunigst ein Stück auf die andere Seite flüchten, da ihr sonst ziemlich brutal getroffen werden könnt.

Habt ihr den Masten schliesslich abgebrochen, müsst ihr noch einige Male auf die Hydra kloppen, bis der Kreis schliesslich ein letztes Mal aufblinkt und die Seeschlange auf eine ziemlich unangenehme Weise erledigt wird. Sobald die Bestie tot ist, könnt ihr noch schnell in ihren Rachen steigen, einen Gegenstand abholen und dann rechts über die Kisten auf die Plattform steigen, um das Areal zu verlassen.

God of War
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 

 
Benjamin Boerner am 04 Aug 2005 @ 12:08
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen