GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Sony Playstation 2: Toptitel 2006 Special

  Playstation 2 

Driver 4: Parallel Lines

Als Driver damals für die PSX erschien, waren Spieler wie auch Fachpresse begeistert von dem Spiel. Eine riesige Welt und viel Fahr-Action zogen selbige in ihren Bann. Teil 2 tat es seinem Vorgänger gleich. Mit dem dritten Teil für PlayStation 2 und Xbox büsste Entwickler Reflections viel von seinem Ruf ein. Nervige Laufmissionen und etliche Designpatzer vermiesten den Spielspass. Eine enttäuschende Fortsetzung.

Mit Driver 4: Parallel Lines soll jetzt aber alles wieder gut werden und Reflections besinnt sich auf alte Driver-Werte: Mit weniger Fussmissionen und mehr Fahr-Action soll die Serie wieder zu ihren Wurzeln zurückkehren. Der grosse Fuhrpark ist diesmal sogar tunbar und der Spielercharakter, der schlicht T.K. (The Kid) genannt wird, hat so gut wie kein Gewissen, was den Entwicklern mehr Abwechslung im Spieldesign erlaubt. Das Schadensmodell der individuell steuerbaren Karren wurde ebenfalls verbessert.

Wenn die Entwickler halten, was sie versprechen, sollte der Wiedergeburt der Driver-Serie nichts im Wege stehen.

Publisher:

Atari

Entwickler:

Reflections

Genre:

Action-Racer

Internet:

Offizielle Internetseite

Release:

15. März 2006

Sony Playstation 2 Bild

Final Fantasy XII

Square (Enix) vollführt beim zwölften Ableger der Final Fantasy-Reihe erstmals einen Stilbruch, wovon direkt die Kämpfe betroffen sind. Final Fantasy XII wird das erste Spiel der (Offline-)Reihe, in dem die Kämpfe nicht rundenbasiert, sondern in Echtzeit ablaufen. Das hat den Vorteil, dass Gegner sichtbar sein werden und man selber entscheiden kann, ob man kämpfen will oder nicht. Wie schon bei Final Fantasy X und XI wird die Grafik in Echtzeit dargestellt, auf hübsche Renderhintergründe wie bei den PSX-Teilen "muss" verzichtet werden, was aber nicht weiter tragisch sein dürfte.

Laut den Produzenten des Spiels soll sich der Umfang des Spiels auf gigantische siebzig Stunden ausdehnen. Zur Geschichte: Im kleinen Königreich Dalmaska tobt ein Krieg, den wohl das böse Achadianische Imperium zu verantworten hat. Was aber wäre ein Krieg ohne Widerstand einiger Rebellen? Und hier kommt Hauptdarsteller Vaan ins Spiel, der durch Sabotage und Diebstahl versucht, den Gegner zu schwächen. Vaan wird allerdings bei einer seiner Aktionen erwischt und landet im Knast. Ab da beginnt eine Final Fantasy-typische, epische Geschichte um Intrigen, Verrat und wohl auch wieder die gute alte Liebe.

Allerdings kann man nur hoffen, dass es das Spiel auch wirklich noch 2006 in europäische Läden schafft. Der japanische Release ist für den 16.03.2006, der amerikanische für das dritte Quartal 2006 vorgesehen.

Publisher:

Electronic Arts

Entwickler:

Square Enix

Genre:

RPG

Internet:

Offizielle Internetseite

Release:

2006

Sony Playstation 2 Bild

Hitman IV: Blood Money

Der Monat Mai dürfte recht blutig werden, was nicht zuletzt dem vierten Ableger der Hitman-Reihe zu verdanken sein wird. Diesmal gerät der Agent mit der Nummer 47 zwischen die Fronten eines blutigen Konkurrenzkampfes. Fremde Auftragskiller schnappen Hitmans Zielpersonen vor seiner Nase weg und knipsen zudem noch seinen Kollegen das Lichtlein aus. Bald verliert er den Kontakt zur Agentur und vermutet, dass er die nächste Zielperson sein wird.

Neu gibt es jetzt das sogenannte "Blood Money"-System: Man setzt sein Honorar ein, um neue Waffen oder Identitäten zu kaufen. Ebenfalls neu ist das Online-Ranking, in dem man seine Leistungen mit anderen Spielern vergleichen kann.

Nur noch soviel: "Er wird den Job erledigen, das hat er immer getan. Nichts kann ihn aufhalten. Wer sich zwischen ihn und sein Ziel stellt, stirbt. Einmal beauftragt, kannst du ihn nicht mehr stoppen." Und das ist wohl auch gut so.

Publisher:

Eidos

Entwickler:

IO Interactive

Genre:

Stealth-Action

Internet:

Offizielle Internetseite

Release:

Mai 2006

Sony Playstation 2 Bild

Sony Playstation 2
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 

 
Andy Wyss am 28 Feb 2006 @ 00:22
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen