GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Sony Playstation 3: Snakebyte-Controller Hardware Test

  Playstation 3 

Funktionen und Vergleich


Der Wireless-Controller kommuniziert über einen externen USB-Empfänger mit der Konsole. Dieser wird mitgeliefert und überträgt die Daten quasi latenzfrei über eine 2.4 GHz-Funkverbindung. Bewegungssensorik und Vibration sowie die ergonomischen L2 / R2-Trigger sind natürlich auch vorhanden. Aufgrund der Tatsache, dass über die 2.4 GHz-Wireless-Technologie keine Interferenzen zu erwarten sind, können mehrere Controller gleichzeitig betrieben werden. Einem Party- oder Fussballabend mit Freunden steht somit nichts im Wege. Der Entwickler gibt übrigens an, dass das Gamepad eine Distanz von zehn Metern zurücklegen kann. Da unser Testzimmer nur halb so gross ist und es mit der Reichweite keine Probleme gibt, nehmen wir an, dass auch zehn Meter kein Problem darstellen dürften. Das Eingabegerät hat natürlich einen Lithium-Ionen-Akku eingebaut, der das Pad rund 30 Stunden mit Energie versorgt. Danach muss das Gamepad mithilfe des Ladekabels wieder aufgeladen werden. Verkauft wird das gute Stück übrigens für 30 Euro.

Last but not least folgt der Premium-Bluetooth-Controller. Der Vorteil an der Technologie ist, dass ihr, nachdem das Gerät installiert ist, aus jeder Position steuern könnt. Interferenzen sind ausgeschlossen und ein externer Empfänger ist nicht nötig. Von dieser Fassung könnt ihr ebenfalls mehrere Controller gleichzeitig benutzen. Auch hier werden ein Kabel und zwei Trigger mitgeliefert. Die gleiche Bluetooth-Technologie benutzt übrigens der Hersteller der Dualshock 3-Gamepads. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 40 Euro und damit immer noch unter dem Preis des Originals. Amazon vertreibt das Eingabegerät rund 5 Euro günstiger.

Extras

Im Fliesstext sollten die Extras bereits angeklungen sein. Neben den verbauten Funktionen sind im Kaufumfang ein Ladekabel, zwei Trigger-Tasten sowie eine ausführliche Anleitung in deutscher Sprache zu finden. Die Trigger-Tasten sorgen für eine erhöhte Griffigkeit eures originalen Controllers, und das Ladekabel ist ebenfalls praktisch. Beim Kauf eines Original-Controllers wird darauf nämlich verzichtet, obwohl das sehr nützlich wäre. So könnt ihr, wenn ihr im Besitz einiger kabelloser Eingabegeräte seid, mehrere gleichzeitig aufladen. Das spart Zeit und Geld.

Sony Playstation 3 Bild Sony Playstation 3 Bild

Sony Playstation 3
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


 

 
Christian Breitbach am 06 Jan 2010 @ 16:44
oczko1 Kommentar verfassen