GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 Tipps

Burnout 4 - Revenge: Spieletipps/Tricks

  Playstation 2 

Egal in welcher Rennart ihr fahrt, versucht stets möglichst viel Verkehr wegzurammen, bleibt dabei jedoch unbedingt auf eurer Fahrbahnseite und hütet euch vor fetten LKWs und Bussen. Das Ganze hat zwei Vorteile: Erstens bekommt ihr so ständig Boost, ohne den ihr kaum ein Rennen gewinnen könnt. Zweitens besteht die Möglichkeit, dass ihr auf diese Weise Autos in den Weg eurer Gegner stösst und sie dadurch in Unfälle verwickelt, welche euch zusätztliche Punkte verleihen.

Den Boost sollte tihr nich teinsetzen, wenn ihr in Führung liegt. Aufgrund des bekannten Gummiband-Effekts habt ihr ohnehin keine Chance, euch von den KI-Gegner abzusetzen, egal wie gut und schnell ihr fahrt. Nutzt den Boost lieber auf einer langen Geraden, um an Gegnern vorbeizuziehen.

Im Spielmodus "Schnellste Runde" solltet ihr Abkürzungen möglichst meiden, da diese meist irrsinnig schwer zu fahren sind und sobald ihr einen Crash gebaut habt, habt ihr allerhöchstens noch die Chance auf die Bronze-Mdaille. Versucht stattdessen möglichst um jede Kurve zu driften und so viel wie möglich zu rammen um mit Voll-Boost über die Strecke rasen zu können.

Die versteckten Fahrzeuge schaltet ihr mit folgenden Voraussetzungen frei:

Den Elite-Rang erreichen - Black Elite Racer
100% des Spiels absolvieren - Revenge Racer
Die White Mountian Challenge komplettieren - Criterion GT Racer
Die Sunshine Keys Challenge komplettierenCustom Classic
Ein Savegame von Burnout 3 besitzen -Dominator Assassin
Die Central Route Challenge komplettieren - EA GT Racer
Die Lone Peak Challenge komplettieren - Hot Rod
Die Rank 10 Ultimate Revenge GP komplettieren - Logitech World Racer
Die Angel Valley Challenge komplettieren - Low Rider
Die Eastren Bay Challenge komplettieren - Nixon Special
Die Motor City Challenge komplettieren - Etnies Racer
Die Eternal City Challenge komplettieren - Euro Classic LM


Burnout 4 - Revenge
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Markus Grunow

 
Markus Grunow am 20 Jun 2006 @ 19:16
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen