GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 Tipps

Canis Canem Edit: Spieletipps/Tricks

  Playstation 2 

Rücken euch die Lehrer in Rockstars neuestem Titel immer dann auf die Pelle, wenn ihr gerade in eine Prügelei verwickelt seid? Möchtet ihr wissen, wie ihr stets an neuen Waffen-Nachschub kommt? Ist es wirklich eine gute Idee, die Schule zu schwänzen? Wir haben die passenden Antworten auf eure Fragen!

Blaumachen oder nicht Blaumachen?
Früher hat man uns immer erzählt, dass wir nicht für die Schule, sondern für uns selber lernen. Mal ganz abgesehen davon, dass das damals niemanden interessiert hat, hat dieser geradezu philosophisch angehauchte Leitsatz auch in Canis Canem Edit durchaus seine Gültigkeit. Wenn die Schulglocke klingelt, könnt ihr wahlweise das nächstgelegene Klassenzimmer aufsuchen, welches auf eurem Radar als Glocke angezeigt wird, oder aber den Unterricht schwänzen.

Allerdings solltet ihr den Unterricht immer besuchen, wenn es euch möglich ist! Als Belohnung für die dabei erfolgreich absolvierten Minispiele winken nämlich nette Goodies, wie etwa neue Waffen oder sonstige Gadgets, die ihr dann in eurem Zimmer abholen oder gar selbst herstellen dürft. Da lohnt es sich doch, den Lehrern etwas Aufmerksamkeit zu schenken!

Auf der Flucht
Während eurem Aufenthalt an der Bullworth Akademie werdet ihr wohl zwangsläufig das eine oder andere Mal in eine Schlägerei oder sonstige Schwierigkeiten verwickelt werden. Achtet dabei stets darauf, den Radar im Auge zu behalten, und Ausschau nach Lehrpersonen zu halten. Diese werden auf dem Radar als rote Punkte angezeigt und bereiten euch immer dann Schwierigkeiten, wenn sie euch bei einer Übeltat erwischen.

Sollte es doch einmal dazu kommen, dass ihr erwischt werdet (und das wird es), dann solltet ihr so schnell wie möglich das Weite suchen! Haltet ihr die X-Taste gedrückt, sprintet euer Protagonist zwar, noch schneller geht es aber, wenn ihr schnell auf besagter Taste herumhämmert. Ihr könnt euch in diversen herumstehenden Behältern, wie etwa Mülleimern, Wandschränken oder Spinden vor der Lehrerschaft verstecken. Dabei ist allerdings Vorsicht geboten! Die Lehrer sind alles andere als dumm, und werden euch auch in euren Verstecken finden, falls sie dabei zusehen, wie ihr in Deckung geht. Deshalb solltet ihr auf der Flucht erst einmal Distanz zwischen euch und eure Widersacher bringen. Werdet ihr von einer Lehrperson gepackt, könnt ihr euch noch befreien, indem ihr schnell auf der Dreiecktaste herumhämmert. Dies ist aber nicht immer möglich!

Immer mit der Ruhe
Zeit ist in Canis Canem Edit ein äusserst entscheidender Faktor, zumal diese ziemlich knapp bemessen ist. Wenn ihr nicht gerade mit Unterricht beschäftigt seid, warten zahlreiche Haupt- und Nebenmissionen auf euch, die allesamt gelöst werden wollen. Dabei gilt primär: Lasst euch nicht stressen und geniesst stattdessen das abwechslungsreiche Spiel. Die meisten Herausforderungen, denen ihr über den Weg lauft, werden auch noch am nächsten Tag verfügbar sein, und in nächtlichen Exkursionen könnt ihr das Schulareal oder die Stadt ausführlich erforschen.

Ihr solltet zur Kenntnis nehmen, dass euer Hauptcharakter lediglich bis zwei Uhr nachts wach bleiben kann, danach wird er mangels Energie bewusstlos. Es ist allerdings eine gute Idee, euer Zimmer aufzusuchen, bevor dies geschieht, zumal der Protagonist, wenn er bewusstlos wird, möglicherweise ausgeraubt wird.

Canis Canem Edit
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Ettore Trento

 
Ettore Trento am 19 Nov 2006 @ 15:40
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen