GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 Tipps

Heavy Rain: Spieletipps/Tricks

  Playstation 3 

Guide zum Heavy Rain-Genuss
Da spielerische Tipps bei einem Titel wie Heavy Rain wenig Sinn machen, zumal es ohnehin keinen Game-Over-Bildschirm gibt, haben wir für euch einen atmosphärischen Guide für ein optimales Heavy Rain-Spielerlebnis zusammengestellt.

Die Illusion wahren
Angesichts der speziellen Tatsache, dass ihr auch bei nicht bestandenen Herausforderungen keinen Game-Over-Screen zu Gesicht bekommt, ist die Versuchung gross, ein bereits absolviertes Kapitel noch einmal zu laden und alternative Entscheidungsmöglichkeiten auszuprobieren. Wir empfehlen euch, solche Experimente für einen zweiten Durchlauf aufzusparen. Heavy Rain ist darauf ausgerichtet, dass man sich dem Spiel für einen ganzen Durchlauf hingibt und die gefällten Entscheidungen oder vergeigten Quick Time Events jeweils so akzeptiert, wie sie sich beim ersten Versuch zutragen. Gerade zu Beginn des Spiels sind die eigenen Entscheidungen dabei nicht so relevant, wie man sich das vielleicht vorstellen würde. Beim ersten Durchlauf geniesst man Heavy Rain deshalb am besten, indem man sich der Atmosphäre des Spiels hingibt und die interaktive Illusion nicht hinterfragt.

Heavy Rain Bild
Es gibt kein "schlechtes" Ende
Die Entwickler des Spiels waren sehr darauf bedacht, den Spieler möglichst lebensechte und interessante Charaktere kontrollieren zu lassen. So macht es bei den zahlreichen Entscheidungen, die ihr im Spielverlauf fällen müsst, durchaus Sinn, euch in eure Spielfigur hineinzuversetzen und nachzudenken, wie ihr an ihrer Stelle handeln würdet. Schliesslich gibt es in Heavy Rain kein schlechtes Ende im eigentlichen Sinne. Entscheidet euch so, wie ihr es für richtig haltet, und seht, wohin euch dieser Weg führt.

Gedankenlesen
Macht regen Gebrauch von der Möglichkeit, die Gedanken eurer Protagonisten mittels L2 abzuhören. Oft erhaltet ihr hier nicht nur Anweisungen zu eurer aktuellen Aufgabe, sondern auch interessante Hintergrundinfos zu den jeweiligen Spielfiguren.

Heavy Rain Bild
Die Umgebung im Auge behalten
In Heavy Rain gibt es zig Möglichkeiten, mit der Umwelt zu interagieren. Vergesst nicht, dass ihr mit dem linken Analogstick jeweils die Gegend nach interaktiven Elementen absuchen könnt. Gewisse Objekte könnt ihr erst aktivieren, wenn eure Spielfigur in die entsprechende Richtung blickt.

Die richtige Stimmung
Zu guter Letzt können wir euch für das perfekte Heavy Rain-Erlebnis nur empfehlen, den Raum vorher abzudunkeln und alle überflüssigen Lichtquellen zu verdecken. Wer es mit der Atmosphäre ganz genau nimmt, wartet mit dem Spielen dann auch noch auf das passende Wetter. Ratet mal...

Heavy Rain
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Ettore Trento

 
Ettore Trento am 01 Mrz 2010 @ 22:29
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen