GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 Tipps

Yakuza 3: Spieletipps/Tricks

  Playstation 3 

Tipps für angehende Yakuza
Die Welt des japanischen organisierten Verbrechens kennt keine Gnade. Damit ihr es in Yakuza heil durch die Horden tätowierter Schergen schafft, haben wir für euch grundlegende Tipps zum Kampfsystem des Titels zusammengestellt.

Ein Tisch im Gesicht
Achtet bei den Kämpfen stets auf eure Umgebung und nehmt euch auch ruhig einmal Zeit, etwas in der Kampfarena herumzulaufen. Meist findet ihr in einer Ecke Gegenstände, die sich als Waffe einsetzen lassen. Diese richten bei euren Kontrahenten besonders viel Schaden an. Benutzt ihr jeweils einen Gegenstand und drückt dann die Kreistaste, verwendet ihr diesen als Wurfgeschoss.

Finish him!
Wenn der blaue Balken am oberen Bildschirmrand voll ist, könnt ihr mittels Dreiecktaste einen vernichtenden Heat Move vom Stapel lassen. Behaltet diese Anzeige stets im Auge und spart diese brutalen Attacken nicht auf. Wenn euch ein Gegner auf die Bretter schickt, verliert ihr den errungenen Spezialangriff nämlich unter Umständen. Denkt auch stets daran, dass ihr unterschiedliche Heat Moves auslösen könnt, je nachdem welche Waffe ihr gerade ausgerüstet habt.

Yakuza 3 Bild
Der grosse Wurf
Mit der Kreistaste löst ihr Kazumas Standardwurf aus. Dieser ist besonders in Gefechten gegen mehrere Gegner nützlich, zumal auf diese Weise gegriffene Feinde in eine grössere Gruppe von Kontrahenten geschleudert werden können. Zudem könnt ihr auch im Griffmodus fulminante Heat-Attacken auslösen, wenn ihr euch jeweils in der Nähe von Umgebungsgegenständen befindet. Behaltet die obere rechte Bildschirmecke im Auge - dort seht ihr, welche Aktionen euch im Augenblick jeweils zur Verfügung stehen.

Höchste Priorität
Haltet jeweils Ausschau nach denjenigen Gegnern, die Waffen bei sich tragen. Diese solltet ihr stets zuerst ins Visier nehmen. Einerseits können sie euch am meisten Schaden zufügen, andererseits gelangt ihr so in den Besitz ihrer Waffen und könnt euren Gegnern damit eurerseits eins auswischen.

Gut kombiniert, Wattson!
Eure Moves richtig aneinanderzureihen, ist gar nicht so einfach, wie es am Anfang den Anschein erweckt. Während ihr bei den normalen Gefechten in der Regel nach Lust und Laune drauflos prügeln könnt, erfordern die Bossgegner oft etwas unkonventionellere Strategien. Hier hilft es, daran zu denken, dass ihr euch von Attacken mit der Vierecktaste schneller wieder erholt als von denjenigen, die mit der Dreiecktaste ausgeführt werden. Wenn ihr also jeweils nur drei bis vier kurze Attacken aneinanderreiht, seid ihr danach schneller wieder bereit, euch mittels L1 zu verteidigen. Auch von diesen leichten Attacken solltet ihr aber je nach Situation nicht zu viele aneinanderreihen, zumal sich Kazumas Erholungszeit mit steigender Trefferzahl erhöht.

Yakuza 3 Bild
Nicht alles, was glänzt...
Haltet bei euren Erkundungstouren durch die verschiedenen Schauplätze stets Ausschau nach Stellen im Bild, die aufblitzen. So signalisiert euch das Spiel jeweils das Vorhandensein versteckter Gegenstände oder sonstiger Boni. Es lohnt sich also, die Gebiete jeweils genau abzusuchen.

Yakuza 3
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Ettore Trento


 
Ettore Trento am 30 Mrz 2010 @ 01:59
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen